web analytics

Kampf der Komplexität! Alles Scheiße!

by Torsten on 15. April 2008 · 0 comments

in Kraut und Rüben, Politik

Diese Welt ist komplex gewor­den. Alles hängt mit allem zusam­men. Biosprit für Europa tötet Maisbau­ern in Mittel­ame­rika. Sollte ich bei einer Marken­tank­stelle tanken oder besser bei der preis­wer­te­ren Alter­na­tive? Darf ich Lidl, Aldi & Co. noch mit meinem Geld beglü­cken oder ausschließ­lich den moralisch korrek­ten Biobau­ern von nebenan? Wenn ich den Licht­schal­ter der Behörde betätige, fördere oder schädige ich dann erneu­er­bare Energien? Sind meine Klamot­ten korrekt oder von minder­jäh­ri­gen Asiaten unter menschen­ver­ach­ten­den Bedin­gun­gen zusam­men­ge­schus­tert? Man traut sich schon gar nicht mehr, überhaupt noch irgend­was zu konsu­mie­ren oder einen klaren Stand­punkt zu bezie­hen. Das einzige, was noch klar zu sein scheint, ist der CD-Kauf bei meinem Lieblings-Mailorder anstatt bei Amazon und Konsor­ten. Auch wenn’s deutlich teurer ist.

Wir sollten wieder mehr schwarz-weiß denken. Mehr eindeu­tige Stand­punkte. Mehr radikale Meinun­gen. Schluß mit Verständ­nis für alles und jeden, sei sein Anlie­gen auch noch so komplex! Überhaupt: Nieder mit der Komple­xi­tät, her mit einfa­chen Verhält­nis­sen. Was Scheiße ist, soll bitte auch wieder so genannt werden, Schluß mit „subop­ti­ma­len Zustän­den“, her mit eindeu­ti­gen Aussa­gen!

Alles Scheiße!

{ 0 comments… add one now }

Kommentar verfassen

Previous post:

Next post: