Der gute Landfilm: „Warum Männer nicht zuhören und Frauen schlecht einparken“

by Torsten on 12. Juli 2008 · 1 comment

in Der gute Landfilm

Gerade frisch aus dem Bördekino zurück:

Wer grundsätzlich ein Herz für Beziehungskomödien hat, und die deutsprachigen vielleicht ganz besonders mag, dem sei an dieser Stelle Warum Männer nicht zuhören und Frauen schlecht einparken von Leander Haußmann empfohlen.


Die Story in aller Kürze:

Erfolgstyp Jan (Benno Fürmann) ist ein Frauenschwarm, Power-Frau Katrin (Jessica Schwarz) ein attraktiver Männertraum und eine unverbesserliche Romantikerin. Beide könnten das perfekte Paar sein, doch es gibt da ein paar Dinge: Jans Blick folgt stets dem spektakulären Dekolleté seiner Sekretärin Angie (Nadja Becker) und Katrin mag zwar zu enormen Denkleistungen fähig sein, kann aber der plumpen Balz von Jonathan (Uwe Ochsenknecht) nicht widerstehen. Nun gibt es die internationalen Bestseller von Allan und Barbara Pease auch im Kinoformat. Komödienexperte Leander Haußmann („Sonnenallee“, „Herr Lehmann“) führt lehrreich mit viel Witz und amüsanten Fakten durch die evolutionsbedingten Geschlechter-Unterschiede.
Quelle

Eine ausführlichere und dem Film gerecht werdende Inhaltsbeschreibung gibt’s bei Filmstarts.de, dazu bitte dem Link unten folgen. Mein Fazit: Keine überwältigenden neuen Erkenntnisse, dennoch ein sehr charmant geratenes Spiel mit den Geschlechter- und Rollenklischees, kurzweilig, nicht übermäßig anspruchsvoll, aber alles andere als doof.

Absolute Entdeckung für mich ist Jessica Schwarz, die einen fantastischen Auftritt hinlegt, den ich ihr so nie zugetraut hätte. Erstklassig.

Die offizielle Homepage zum Film ist übrigens toll designt und hält – passend zur Thematik des Films – ein getrenntes Männer- als auch Frauen-Portal bereit. Witzige Idee!





Offizielle Homepage
„Warum Männer …“ bei filmstarts.de

{ 1 comment… read it below or add one }

1 Jens Juli 22, 2009 um 17:39

ähm, auch hier hab ich ein Jahr gebraucht….anfangs widererwartend lustig zieht er sich doch für mich ein wenig. liegt wahrscheinlich an meiner Grundeinstellung zum Titel…aber scheiße find ich ihn nicht, kann man auf jeden mal schauen!

Antworten

Kommentar verfassen

Previous post:

Next post: