type='text/css'> type='text/css'>

Der gute Landfilm: Juno

by Torsten on 25. Juli 2008 · 2 comments

in Der gute Landfilm

Werte Leserschaft, ich sag ausnahmsweise mal nichts weiter als: Bitte sehen Sie sich unbedingt diesen Film an! Der Trailer unten wird dem Film nicht gerecht, wie auch, er ist ja nur 2 Minuten lang … kurz zum Inhalt aus filmstarts.de:

… und mit „Juno“ steht nun der nächste Kandidat in den Startlöchern, der sich jeder Logik widersetzt. Und wieder ist der Film inhaltlich im Grunde reichlich banal: Die 16-jährige Juno MacGuff (Ellen Page) entschließt sich vor allem aus Langeweile zu einem One-Night-Stand mit ihrem Jugendfreund Paulie Bleeker (Michael Cera). Und wie das Schicksal so spielt, ist Juno nach dem kleinen Abenteuer, bei dem ein Sessel eine nicht unbedeutende Rolle einnimmt, schwanger. Daran können auch Unmengen Orangensaft und mehrere Schwangerschaftstests nichts ändern. Sie steckt gehörig in der Tinte. Zunächst denkt sie daran, das drohende Übel im Keim zu ersticken. Doch nachdem sie erfährt, dass der Fötus bereits über Fingernägel verfügt, nimmt sie von der Abtreibung abstand. Sie beschließt das Kind auszutragen und es zur Adoption freizugeben. In einer Zeitungsannonce, auf die sie ihre Freundin Leah (Olivia Thirlby) aufmerksam macht, wird sie auf das wohlhabende Ehepaar Vanessa (Jennifer Garner) und Mark Loring (Jason Bateman) aufmerksam. Die scheinbar perfekten Adoptiveltern für Junos kleinen Fauxpas. Nun muss sie nur noch ihrem Vater Mac (J.K. Simmons) und ihrer Stiefmutter Bren (Allison Janney) ihr kleines Problem beichten…



Kino.de


Guckbefehl! Hinreißend! Großartig! Erstklassig! Fantastisch!

{ 2 comments… read them below or add one }

1 Bruce Baxter Oktober 8, 2008 um 22:07

So, nun habe ich den Film heute endlich sehen können.
Bin sehr begeistert, sehr gute Darsteller, vor allem Ellen Page.
Der Soundtrack setzt dem GAnzen noch die Krone auf. Kann Torstens Guckbefehl nur bekräftigen…

Bruce

Antworten

2 Jens Juli 7, 2009 um 19:00

Guckbefehl erfolgt, auch wenn’s bei mir sehr lang geauert hat. Sehr schöner hinreißender Film. Bruce geb ich dann auch mal recht mit dem Sountrack…

Antworten

Kommentar verfassen

Previous post:

Next post: