„Am Abend jener Tage“ – Rock in der DDR

by Torsten on 18. September 2008 · 3 comments

in Kraut und Rüben, Musik

Durch berufliche Umstände bin ich an ein Vorab-Exemplar des bald erscheinenden Buches „Am Abend jener Tage“ gelangt. Es handelt sich dabei um einen Bildband zum Thema Rock und Pop in der DDR. Wer Interesse an mitunter wirklich tollen Fotos und an der DDR-Musikgeschichte im allgemeinen hat, sollte unbedingt die Anschaffung des Buches in Erwägung ziehen…

Einzig die teilweise launigen Bildkommentare im enttäuschten Ostbürger-Singsang trüben das gute Bild ein wenig. Sie zeugen oft von (unnötigem!) Rechtfertigungsdrang und einer gewissen Verbrämtheit der neuen Zeit gegenüber. Dennoch spreche ich meine definitive Kaufempfehlung aus!

Klappentext: Herbert Schulze hat in den 70er und 80er Jahren alle namhaften Bands und Solisten der DDR-Musikszene fotografiert. Seine Bilder entstanden nicht im Atelier oder bei Shootings, sondern live und vor Ort, sie zeigen Publikum, Fans, gestatten den Blick hinter die Kulissen, vermitteln Atmosphäre und erinnern an eine lebendige, vielgestaltige Szene und ihre Protagonisten. Dazu gehörten die Rockbands, die Schlagersänger und Big-Band-Musiker; in den Achtzigern kamen die neuen Rebellen und die angehimmelten West-Stars dazu. So entsteht ein Bild, das die Förder-, Kontroll- und Belohnungsmechanismen des Landes zeigt, aber auch die ungeheure Spielfreude von Musikern, die Selbstinszenierung der Stars und die Begeisterung der Zuschauer.

Was in der nationalen Musikszene Rang und Namen hatte und viele der internationalen Stars, die in der DDR auftraten,  sind in diesem Bildband zu finden –  unter anderem Bayon, Harry Belafonte, Berluc, Hansi Biebl, Uschi Brüning,  Chicoree, City, Joe Cocker, Engerling,  Feeling B, Veronika Fischer, Gitarreros, Nina Hagen, Hungaria, Karat, Klaus Lage, Klaus Lenz, Udo Lindenberg, Lift,  Peter Maffay, Modern Soul Band,  Omega, Pankow, Panta Rhei, Prinzip,  Puhdys, Klaus Renft Combo, Dean Reed, Rio Reiser, Rockhaus, Helen Schneider, Frank Schöbel, Bruce Springsteen, Silly, Stern-Combo Meißen, Bonnie Tyler.

„Am Abend jener Tage“ erscheint im Verlag neues leben.
www.verlag-neues-leben.de
19,90 €
ISBN 978-3-35501753422
Alle Fotos © Herbert Schulze





{ 3 comments… read them below or add one }

1 Alex September 19, 2008 um 10:07

Sehr schön, nicht nur die Punx mit der lanaK rorreT Kutte. Wohl auch das Buch insgesamt. Vielleicht hast du mir ja mit deinem Beitrag eine Geburtstagsgeschenkidee gegeben. Danke schon mal dafür 😉

Alex- letzter Blogeintrag … … alles muss versteckt sein.

Antworten

2 DifferentStars September 20, 2008 um 14:17

Hm – des mit den Trackbacks muss ich noch lernen…dann halt so:

http://lieinthesound.wordpress.com/2008/09/20/huben-und-druben/

Liebe Grüße und schönes Wochenende

Brigitte

DifferentStars- letzter Blogeintrag … Hüben und Drüben

Antworten

3 Hans Wertbach - Kultur in Berlin erleben März 25, 2009 um 23:18

Hab das Buch heute geschenkt bekommen und bin begeistert. Mein erster richtiger Kontakt mit dem Ost-Rock – aber sicher nicht der letzte! Kann das Buch auch nur empfehlen!

Antworten

Kommentar verfassen

Previous post:

Next post: