web analytics

Grau

by Torsten on 8. November 2008 · 2 comments

in Kraut und Rüben

Wetter, Wetter, Wetter! Wetter geht immer! Wetter­frosch Frank (den ich „kleiner sprechen­der Haken der auf meiner Schul­ter sitzt“ nennen darf) meint, diese Woche wird als die „graueste Woche aller Zeiten“ in die Geschichte der Meteo­ro­lo­gie einge­hen. Da könnte er recht haben. Die Sonne ist ein selten gesehe­ner Gast, wahrschein­lich macht sie Urlaub in Afrika. Der Niesel­re­gen ist „Sieben“-konform. Nebel­krä­hen ziehen durch die Börde, man sieht sie wegen des Nebels nicht, aber man kann sie hören. Sie krähen das leise Lied der lieder­li­chen Monoto­nie. Da hilft nur noch eins: Die Zuberei­tung von Hirsch­ra­gout und das Ansehen möglichst alber­ner Youtube-Schnipsel:



{ 2 comments… read them below or add one }

1 Jens November 8, 2008 um 19:54 Uhr

Welches Fleisch würdest Du für ein ordent­li­ches Hirsch­ra­gout empfeh­len…?

Wäre das nicht was für zwei Stühle, eine Meinung? Du hast auch als Kind zu viel Buchsta­ben­suppe geges­sen. 🙂

Antworten

2 Torsten November 9, 2008 um 12:09 Uhr

Für Hirsch­ra­gout empfehle ich in 98% aller Fälle Hirsch.

Super, Burschi! Den mit der Buchsta­ben­suppe hatte ich schon verges­sen. :mrgreen:

Antworten

Kommentar verfassen

Previous post:

Next post: