2009 wird mein Jahr!

by Torsten on 3. Januar 2009 · 7 comments

in Kraut und Rüben, Musik

Das meint zumindest die Citibank, die mich pünktlich zum Jahresbeginn mit dieser Postwurfsendung beglückte:

Nun wird 1968 2009 vermutlich nicht nur mein Jahr, da ich mir nicht vorstellen kann, daß es sich um eine Postwurfsendung mit der Auflagenhöhe von exakt einem Exemplar handelt. Ich bin da aber nicht so und teile mein Glück gern. So wünsche ich nicht nur den Empfängern der Citibank-Karte sondern auch dem unbestückten Rest alles Gute für das kommende Jahr.

Jahresrückblicke sind meistens langweilig, Ausnahmen bestätigen die Regel. Deshalb an dieser Stelle kein Rück-, sondern ein Ausblick.

So wird 2009:

Januar: Es wird kalt. Bitterkalt. Die Temperaturen fallen Anfang Januar auf bis zu -20 Grad Celsius in der Nacht. Die Türen des Diesel-betriebenen Bördemobils sind zum dritten Mal in diesem Jahr zugefroren. Der Einstieg durch den Kofferraum begeistert inzwischen die ganze Straße. Rainald Grebe erhält für seinen Text zu „1968“ den deutschen Comedy-Preis.

Februar: Der Ölpreis fällt ins Bodenlose. Wir tanken praktisch für lau; das Mixgetränk namens „Diesel“ wird durch echten Diesel ersetzt. Angela Merkel ruft zur „massiven Kanister-Befüllung“ auf. Rainald Grebe erhält für seinen Text zu „Zeitmaschine“ den Pulitzer-Preis.

März: Jossif Ockermann, Filialleiter der Sparkasse Oberursel wird vom Kommando „Ausgleichende Gerechtigkeit“ (einer Splittergruppe der „4. Hartz-Brigade“) entführt und taucht erst im April unter einer Autobahnbrücke bei Rheda-Wiedenbrück wieder auf. Seine Entführer ließen ihn laufen, nachdem er glaubhaft versichern konnte, daß es sich bei seiner Entführung um eine Verwechslung handeln mußte. Rainald Grebe erhält für seinen Text zu „Es gibt kein richtiges Leben im falschen“ den Ingeborg Bachmann-Preis.

April: Aufatmen bei allen Privatfernsehen-Geschädigten: Oliver Geissen verliert alle seine Shows auf RTL und muß Privat-Insolvenz anmelden. Außerdem werden ihm auf Lebenszeit die Bürgerrechte aberkannt. Rainald Grebe erhält für seinen Text zu „Raucher“ meinen allergrößten Respekt.

Mai: Die Finanzkrise erreicht die Börde. Die Rübenpreise sind im Keller, aber die Kornvorräte mehr als ausreichend. Wir steigen auf die Produktion von Doppelkorn um, Alkohol geht immer. Rainald Grebe erhält für seinen Text zu „Wellnesshotel“ das Bördeverdienstkreuz am Ehrenband.

Juni: Der Sommer wird heiß. So heiß, das ausnahmslos alle Media-Märkte am 17. Juni niederbrennen. Das Volk ist in Trauer vereint und kondoliert in den Trümmern. Saturn erlebt ein gigantisches Umsatzplus und der „Herr sch*ißt wieder auf den größten Haufen.“. Rainald Grebe wird für seinen Text zu „Ratte“ zum Ehrenbürger Magdeburgs ernannt.

Juli bis Dezember: Wer jetzt immer noch nicht die „1968“-CD von Rainald Grebe gekauft hat, ist ein bedauernswerter Tropf, da sämtliche Rainald Grebe-CDs ausverkauft sind. („1968“ auf Youtube, Teil 1, 2, 3, 4, 5.)

Bis bald!

{ 7 comments… read them below or add one }

1 Alex Januar 3, 2009 um 20:28

Der August hätt mich ja interessiert, aber alles in allem: 2009 kann kommen 😀

Antworten

2 Marcus Januar 4, 2009 um 12:52

Ich hoffe das Börden-Orakel behält recht. So würde mir 2009 richtig gut gefallen 🙂

Antworten

3 Jens Januar 4, 2009 um 13:27

Ein HOCH auf Herrn Grebe und seine Kollegen! Vor der CD und vor Youtube sollte man ihn wenn möglich live bewundern, am besten janz vorne. GROßARTIG!!!!

http://www.alexia-agathos.de/index.php?g=1&r=6

Antworten

4 Torsten Januar 4, 2009 um 18:56

Alex, Marcus, Jens, alles Gute für 2009. Das wird unser Jahr! 😀

Antworten

5 DifferentStars Januar 4, 2009 um 21:54

Hihi – außerdem werden unsere Blogs Ende des Jahres nicht mehr nur 5K $ wert sein – sonder ne Mio…und dann – werden wir immer noch Idealisten sein und lieber hungern als uns zu verkaufen…

Ich wünsche dir Alles Gute für 2009… mehr solcher witziger Beiträge!

Antworten

6 Jule wäscht sich nie Januar 5, 2009 um 16:08

Schubidu..warum krieg ich von der citybank eigentlich immer nur Kreditangebote um mir Häuser, Yachten, Brillianten und HiFI Anlagen zu kaufen?

Antworten

7 Torsten Januar 5, 2009 um 16:47

@ Different Stars: Vielen Dank, für Euch beide natürlich auch!

@ Jule: Das nennt sich zielgruppengerechte Werbung: Du bekommst Werbung für Häuser, Yachten, Brillianten und Technik und ich bekomme eine Postwurfsendung mit der Mitteilung, daß das mein Jahr wird. Für den Rest muß ich selbst sorgen. 😉

Antworten

Kommentar verfassen

Previous post:

Next post: