web analytics

Ça dépasse les limites de la raison!

by Torsten on 23. Mai 2009 · 3 comments

in Amtliche Bekanntmachungen, Fundsachen, Kraut und Rüben, Musik

Liebe d‘ Freunde des schrift­li­chen Wortes!

J‘ haben Sie schließ­lich Feier­tage, Feier­tage! Auch j‘ haben Sie aus diesem Grund morgens entschie­den zu mir, um einen Text von l‘ zu lassen; Französich-Deutsch und auch noch das zurück­über­set­zen. Dieses qu‘ ein n‘ setzen Sie nicht am Feier­tag ein Ganzes, man hat Zeit für verschie­dene Sachen telle­men­tes von mir wissen nicht noch genau, wo ich Feier­tage bilde, sicher dort ein, aber ich bin von der Sacha Distel habe dann einige Anträge für mich… Wenn ich/verstanden nur einem Wort einschloß, das dennoch selten die Sache erleich­tern würde!

Bald,
Herr der Leiter


{ 3 comments… read them below or add one }

1 Jens Mai 23, 2009 um 10:28 Uhr

Mal im ernst, gibt es da ein vernünf­ti­ges Programm Torsten??? Ich könnte die franzö­sisch deutsch Überset­zung sehr gut gebrau­chen.

Antworten

2 jule wäscht sich nie Mai 23, 2009 um 14:53 Uhr

Lieber Jens, aus Erfah­rung kann ich sagen es gibt kein wirklich gutes Überset­zungs­pro­gramm. Ich würde ein Wörter­buch immer vorzie­hen und dann einfach selber basteln.
Da sind ja nackte Weiber drinne:) ich bin entsetzt. Und ich frag mich immer was du da bei youtube suchst um auf solche Schätz­chen zu stoßen..

Antworten

3 Torsten Mai 23, 2009 um 15:53 Uhr

Àlo Jéns! Als Wörta­buch für Übasétzung von einzell­nez Wort empfähle isch Dir LEO. Für Teckstäh die wó gans laang sind, kannst Du s mit den Babel­fisch­lein probiere. Abér der sorgt mehr für Eiter­keit! 😀

Julschén, die Fideohs finden misch, nischt isch sie!

Antworten

Kommentar verfassen

Previous post:

Next post: