Sie lebe hoch, sie lebe hoch, sie lebe hoch!

by Torsten on 18. August 2009 · 4 comments

in Kraut und Rüben

(Klick!)

Anni Stock aus Niederndodeleben ist der Name der neuen Bördebackkönigin. Frau Stock verwies die Konkurrenz mit ihrem Geniestreich „Omas Latschen“ auf die Plätze. 52 Hobby-Kuchenbäckerinnen und -bäcker aus der Region beteiligten sich mit ihren süßen Kreationen am Wettstreit. Die Qual der Wahl hatte das übersättigte Publikum. Mehr als 200 Naschkatzen probierten nach Herzenslust und bestimmten Anni zur eindeutigen Siegerin. Neben der Schärpe erhielt Frau Stock als Wanderpokal ein Nudelholz.

Wir gratulieren auf das Herzlichste!

{ 4 comments… read them below or add one }

1 Vero August 19, 2009 um 07:35

Ach, was würde ich nur ohne dich machen, mein lieber „Hans“, wenn du mich nicht regelmäßig über die essenziell wichtigen Ereignisse der Weltpolitik informiertest? Danke! Von Herzen! =)

Antworten

2 jule wäscht sich nie August 25, 2009 um 18:33

Erinnert mich fatal an Little Britain..nur ohne den ekligen Teil:)

Antworten

3 Torsten August 25, 2009 um 18:34

Haha! :mrgreen: Schön, daß Du wieder da bist aus Turkmenistan!

Antworten

4 jule wäscht sich nie August 26, 2009 um 19:16

Ja  meine Tournee ist beendet.  In Asgabad gabs ein famoses Abschiedskonzert mit mir und der singenden Säge. Nächste Woche trete ich zum Jahrestreffen der Kleingartensiedlung „Topinamburfreunde“ in Hohendodeleben auf. Falls du Zeit hast schau doch mal rein. Es gibt lecker Grillfleisch.

Antworten

Kommentar verfassen

Previous post:

Next post: