Vom alten Reitersmann und seinen Zügeln

by Torsten on 8. September 2009 · 2 comments

in Fundsachen, Kraut und Rüben

Als ich noch in der Anzeigenabteilung unserer Regionalzeitung tätig war, war ich desöfteren mit der Gestaltung von Todesanzeigen beschäftigt. Ein interessantes Arbeitsfeld, besonders in der Nachtschicht, wenn der Wind kalt um die Betonbauten pfiff und die Nebelschwaden selbst drinnen bis zu den Knien reichten. Oft kam ich mir vor wie in einem alten Edgar Wallace-Film. Und ich mag alte Edgar Wallace-Filme sehr. 😉 Viele viele Tote in nur einer Nacht; was am Anfang ein wenig unheimlich erschien, entwickelte sich bald zur Routine.

Eines Tages fiel mir unter den vielen Manuskripten eines ganz besonders auf. Ein Reitsportler war verblichen und die liebe Verwandtschaft hatte sich ein absolut passendes Motto für ihn ausgedacht:

„Ein alter Reitersmann hat seine Zügel abgegeben.“

prangte in schöner Kursivschrift über seiner Todesanzeige.

Der Satz sorgte abteilungsintern für tage- und nächtelange Heiterkeit. Allerdings und jottseidank nicht für eine Art von boshafter und schenkelklopfender Heiterkeit, sondern mehr für eine leicht verklärte und sentimentale Heiterkeit. Und für die Hoffnung darauf, daß unsere Nachkommen für unsere Todesanzeigen dereinst ebenso schöne Sätze finden werden.

Unter www.todesanzeigensammlung.de präsentiert ein gewisser Dr. Christian Sprang eine großartige Sammlung von ihm zusammengetragener Todesanzeigen. In Rubriken aufgeteilt, präsentiert sich dort humorvolles neben bewegendem und rätselhaftes neben außergewöhnlich guten Anzeigen.

Themen-unangemessen verbleibe ich mit dem flapsigen Wunsch auf gute Unterhaltung sowie ein möglichst langes Leben für den interessierten Leser. 😉

{ 2 comments… read them below or add one }

1 jule wäscht sich nie September 8, 2009 um 19:25

Für solch skurrile dinge liebe ich dich!

Antworten

2 Frau A. September 9, 2009 um 12:49

vielen, vielen Dank für den link.  mehr dazu, wenn ich aufgehört habe zu lachen…

Antworten

Kommentar verfassen

Previous post:

Next post: