Howdie, Ladies!

by Torsten on 22. September 2009 · 5 comments

in Fundsachen, Kraut und Rüben

Eine Kontaktanzeige aus der Magdeburger Volksstimme vom 19. September. Man(n) muß ja schließlich wissen, was die Konkurrenz so treibt. Meine Frage an die Damenwelt: Finden Sie die Anzeige genauso bescheuert wie meine Wenigkeit oder sind Sie eventuell sogar ganz angetan? Eins noch: Wer mir erklärt, was „sentimentale Moral“ sein könnte, gewinnt einen Tagesausflug in den Teutoburger Wald.

(Klick aufs Bild für Großansicht)


{ 5 comments… read them below or add one }

1 jule wäscht sich nie September 22, 2009 um 12:00

Ein ganz schlimmer Schwallerer..und das sicher auch in Echt. Ich hab ja noch nicht mal Lust die gesamte Anzeige zu lesen weil es sehr anstrengend ist und nach schlimmer Selbstdarstellerei klingt. Manchmal sind wenige Worte, die sich einprägen einfach mehr und viel sympathischer. Also bitte nicht nachmachen.

Antworten

2 Jens September 24, 2009 um 07:01

‚ na Dirty Dancing.

Antworten

3 Marcus September 24, 2009 um 08:31

SOZIALPÄDAGOGE oder schlimmer wobei ich nicht weiß was den schlimmer sein könnte!

Antworten

4 Bruce Baxter September 24, 2009 um 17:57

haha…wenn man sentimentale moral bei google suchen lässt, erscheint dieser beitrag hier gleich auf der ersten ergebnisseite

Antworten

5 jule wäscht sich nie September 24, 2009 um 18:20

Ich hab mich da jetzt doch nochmal durchgequält und der redet da tatsächlich noch von Grosskotzigkeit und Selbstverherrlichung und dass die nix mit ihm zu tun hätten. Ganz krankhafte Selbstwahrnehmung würde ich da diagnostizieren. Eventuell sogar Heiratsschwindler..

Antworten

Kommentar verfassen

Previous post:

Next post: