Sophie Hunger zum 2ten

by Torsten on 8. Oktober 2009 · 5 comments

in Musik

Ich poste jetzt solange Sophie Hunger-Videos, bis endlich noch jemand schreibt, wie sehr ihm das gefällt. Gänsehaut! Yeah Yeah Yeah und so!



{ 5 comments… read them below or add one }

1 jule wäscht sich nie Oktober 8, 2009 um 19:54

Na gut..ich muss zugeben bang bang hat sie wirklich toll interpretiert..liegt zum Teil aber auch an dem gnadenlos schönen Song an sich. Die Stimme ist sehr cool, dunkel und stark. Potenzial!
Und zum Thema Bang Bang noch diese Wahnsinnsversion, ich glaube die junge Frau hat die auch im Original gesungen. Optisch ein Highlight!


Antworten

2 Torsten Oktober 9, 2009 um 09:44

Na bitte, geht doch. Danke! 😆

Antworten

3 Marcus Oktober 9, 2009 um 11:04

Na toll…wenn ich jetzt meine Gedanken hin schreibe postest Du, wie angekündigt, weiter.  Wenn ich schreibe „super Toll“ mache ich das was meine Mama mir immer verboten hat.
Können wir uns auf unentschieden einigen? :mrgreen:

Antworten

4 Torsten Oktober 9, 2009 um 11:23

Ja, dann lieber „unentschieden“. Ich will hier und heute nix frevelhaftes lesen! 😯

Antworten

5 Frau A. Oktober 13, 2009 um 09:19

die passende musik zum frühherbstlichen schmuddelwetter.
seasons came and changed the time
when I grew up, I called him mine
he would always laugh and say
remember when we used to play…

 

Antworten

Kommentar verfassen

Previous post:

Next post: