web analytics

Sophie Hunger zum 2ten

by Torsten on 8. Oktober 2009 · 5 comments

in Musik

Ich poste jetzt solange Sophie Hunger-Videos, bis endlich noch jemand schreibt, wie sehr ihm das gefällt. Gänse­haut! Yeah Yeah Yeah und so!



{ 5 comments… read them below or add one }

1 jule wäscht sich nie Oktober 8, 2009 um 19:54 Uhr

Na gut..ich muss zugeben bang bang hat sie wirklich toll interpretiert..liegt zum Teil aber auch an dem gnaden­los schönen Song an sich. Die Stimme ist sehr cool, dunkel und stark. Poten­zial!
Und zum Thema Bang Bang noch diese Wahnsinns­ver­sion, ich glaube die junge Frau hat die auch im Origi­nal gesun­gen. Optisch ein Highlight!


Antworten

2 Torsten Oktober 9, 2009 um 09:44 Uhr

Na bitte, geht doch. Danke! 😆

Antworten

3 Marcus Oktober 9, 2009 um 11:04 Uhr

Na toll…wenn ich jetzt meine Gedan­ken hin schreibe postest Du, wie angekün­digt, weiter.  Wenn ich schreibe „super Toll“ mache ich das was meine Mama mir immer verbo­ten hat.
Können wir uns auf unent­schie­den einigen? :mrgreen:

Antworten

4 Torsten Oktober 9, 2009 um 11:23 Uhr

Ja, dann lieber „unent­schie­den“. Ich will hier und heute nix frevel­haf­tes lesen! 😯

Antworten

5 Frau A. Oktober 13, 2009 um 09:19 Uhr

die passende musik zum frühherbst­li­chen schmud­del­wet­ter.
seasons came and changed the time
when I grew up, I called him mine
he would always laugh and say
remem­ber when we used to play…

 

Antworten

Kommentar verfassen

Previous post:

Next post: