Home Sweet Home (once more)

by Torsten on 10. Oktober 2009 · 9 comments

in Träume in Technicolor

(Klick)


{ 9 comments… read them below or add one }

1 Alex Oktober 11, 2009 um 11:31

Auch hier wieder: was mir besonders gefällt, ist die Farbkomposition. Es unterstütz das Motiv auf hervorragende Weise. Fehlt nur noch, dass jemand ein Schatten hinter einem der Fenster montiert und es als Geisterhaus vermarktet. … Aber, wirklich schönes Bild. Wie oft wird der Postkasten geleert?! 😉

Antworten

2 Marcus Oktober 12, 2009 um 09:43

Vermietest Du das? Ist das gerade frei?? Kaltmiete???

Antworten

3 Jens Oktober 12, 2009 um 23:35

Schönes Bild, aber einen Brief würde ich da nicht rein werfen :mrgreen:

Antworten

4 Frau A. Oktober 13, 2009 um 09:10

mein vertrauen die die Deutsche Post hat in den letzten wochen empfindlich gelitten. man erwirbt durch ausreichendes frankieren und sorgsames adressieren sowieso nur dem anspruch auf beförderung, nicht aber auf beförderung in einem bestimmten zeitraum. nur mut!

Antworten

5 jule wäscht sich nie Oktober 13, 2009 um 09:13

Ist es nicht auch schön wenn der oder die Liebste Jahre nach der Trennung noch einen sorgsam selbstgeschriebenen Liebesbrief bekommt? Gebt den Dingen mal Zeit.

Antworten

6 jule wäscht sich nie Oktober 13, 2009 um 12:31

Sollen wir nicht alle Kohle zusammenschmeissen, die Bude kaufen und den Rest unseres Lebens da verbringen? ab und zu Konzerte veranstalten und ansonsten einfach leben. Ach was ein Traum!

Antworten

7 Frau A. Oktober 13, 2009 um 16:12

ist das dachzimmerchen mit dem runden fensterchen  noch zu haben?

Antworten

8 Jens Oktober 13, 2009 um 18:26

oh ja ich auch hippie :mrgreen: 3 bis 4 Hunde, Lehmbackofen und jeden Tag Pizza mit Gemüse aus’m Jarten. Ich kann nur kein Geld dazu geben. Wie wäre es mit besetzen?

Antworten

9 Marcus Oktober 13, 2009 um 19:02

Würde in der Lage wohl eh keiner merken 😉

Antworten

Kommentar verfassen

Previous post:

Next post: