type='text/css'> type='text/css'>

Nachrichten der Woche

by Torsten on 22. Oktober 2009 · 2 comments

in Kraut und Rüben

In Mexiko findet zur Zeit der 14. Gelächter-Kongreß statt. Mehr als 500 Clowns haben sich für vier mutmaßlich anstrengende Tage zum Lachen versammelt. Tagesordnungspunkt Nummer 1 war ein fünfminütiges Dauergelächter. Ob bei den mexikanischen Clowns über das folgende Ereignis in Somalia auch gelacht wurde, bleibt unklar: Die Gewinner einer in der südsomalischen Hafenstadt Kismayo organisierten islamischen Radio-Sendung wurden für gute Korankenntnisse nun mit Handgranaten, AK-47- Sturmgewehren und Munition belohnt, berichtete der unabhängige somalische Rundfunksender Radio Garowe am Wochenende. Die Preise sollten die Bevölkerung „zum Kämpfen ermutigen“, sagte Sheik Abdiwali Mohammed Aden, Finanzchef der radikal-islamischen Al-Shabab-Miliz. Außerdem: Große Internationale Woche der Haarversteigerungen! 3460 € für ein Haar von John Lennon, 12 300 € für eine Elvis-Locke und mindestens 100 000 € für einen Che Guevara-Zopf.

In diesem Zusammenhang soll nicht unerwähnt bleiben, daß ein Autor auf Spiegel Online neulich vermutete, daß Sigmar Gabriel Toupetträger sei. Wie sagte mein seliger Großvater doch immer so schön: Wichtig ist, was im Kopf, nicht, was darauf ist!

Mit Haaren auf den Zähnen,
Ihr Herr Amtsvorsteher


{ 2 comments… read them below or add one }

1 Schatten Oktober 22, 2009 um 17:35

naja das gewinnspiel hat sich sicherlich gelohnt für die gewinner, dann kann man mal wieder fische „angeln“ oder die bevölkerung des nachbardorfes dezimieren
im übrigen die gewinne in deutschen fernsehen sind auch nicht zu verachten 🙂
 

Antworten

2 Frau A. Oktober 29, 2009 um 09:20

ziemlich haarige themen :mrgreen:

Antworten

Kommentar verfassen

Previous post:

Next post: