web analytics

Nachrichten der Woche

by Torsten on 22. Oktober 2009 · 2 comments

in Kraut und Rüben

In Mexiko findet zur Zeit der 14. Gelächter-Kongreß statt. Mehr als 500 Clowns haben sich für vier mutmaß­lich anstren­gende Tage zum Lachen versam­melt. Tages­ord­nungs­punkt Nummer 1 war ein fünfmi­nü­ti­ges Dauer­ge­läch­ter. Ob bei den mexika­ni­schen Clowns über das folgende Ereig­nis in Somalia auch gelacht wurde, bleibt unklar: Die Gewin­ner einer in der südso­ma­li­schen Hafen­stadt Kismayo organi­sier­ten islami­schen Radio-Sendung wurden für gute Koran­kennt­nisse nun mit Handgra­na­ten, AK-47- Sturm­ge­weh­ren und Munition belohnt, berich­tete der unabhän­gige somali­sche Rundfunk­sen­der Radio Garowe am Wochen­ende. Die Preise sollten die Bevöl­ke­rung „zum Kämpfen ermuti­gen“, sagte Sheik Abdiwali Moham­med Aden, Finanz­chef der radikal-islamischen Al-Shabab-Miliz. Außer­dem: Große Inter­na­tio­nale Woche der Haarver­stei­ge­run­gen! 3460 € für ein Haar von John Lennon, 12 300 € für eine Elvis-Locke und mindes­tens 100 000 € für einen Che Guevara-Zopf.

In diesem Zusam­men­hang soll nicht unerwähnt bleiben, daß ein Autor auf Spiegel Online neulich vermu­tete, daß Sigmar Gabriel Toupet­trä­ger sei. Wie sagte mein seliger Großva­ter doch immer so schön: Wichtig ist, was im Kopf, nicht, was darauf ist!

Mit Haaren auf den Zähnen,
Ihr Herr Amtsvor­ste­her


{ 2 comments… read them below or add one }

1 Schatten Oktober 22, 2009 um 17:35 Uhr

naja das gewinn­spiel hat sich sicher­lich gelohnt für die gewin­ner, dann kann man mal wieder fische „angeln“ oder die bevöl­ke­rung des nachbar­dor­fes dezimie­ren
im übrigen die gewinne in deutschen fernse­hen sind auch nicht zu verach­ten 🙂
 

Antworten

2 Frau A. Oktober 29, 2009 um 09:20 Uhr

ziemlich haarige themen :mrgreen:

Antworten

Kommentar verfassen

Previous post:

Next post: