web analytics

Die besten Songs für einen Sonntagmorgen (46)

by Torsten on 8. November 2009 · 6 comments

in Musik

The Swell Season – „Low Rising“

Alle Sonntagmorgen-Songs als kosten­lo­ser on-demand-Free-Filesharing-Hokuspokus zum unver­bind­li­chen Reinhö­ren, Reinschauen und Reinset­zen hier!



{ 6 comments… read them below or add one }

1 Gnomorella November 8, 2009 um 11:17 Uhr

.…hui, ein feiner feiner Song, wenn auch ein wenig depri­mie­rend.
…und ich hab tatsäch­lich erst recher­chie­ren müssen, dass es sich dann doch um das Duo handelt, dessen Sound­track ich mittler­weile nicht mehr hören kann, weil die Fraubei­derG­no­mo­rella wohnt ihn zum erbre­chen mit unend­li­cher Ausdauer auf- und ab dudelt, aber das hier ist fein !

Antworten

2 jule wäscht sich nie November 8, 2009 um 13:27 Uhr

Prima Liedchen und ein schöner Kontrast zu dem ekelhaft guten Wetter draus­sen, den ich mit arbei­ten verbracht habe..naja bis jetzt jeden­falls. Sitzen wir auch bald so neben­ein­an­der auf deinem Sofa?

Antworten

3 Schatten November 9, 2009 um 12:09 Uhr

toller song!!! erinnert mich an eine mischung aus nick cave, bruce springsteen und Bonnie Prince Billy  😎

Antworten

4 Gnomorella November 9, 2009 um 17:06 Uhr

.…wer im übrigen auf Nick Cave Style steht, sollte mal bei diesem jungen Mann reinlau­schen:
http://www.lastfm.de/music/Steve+Abel/_/Beautiful+Fish?autostart
 
…live, mit klitze kleiner Gitarre grandios, man fragt sich die ganze Zeit, wo der Mann soviel Stimme weg holt.
Herr Torsten, leider war es mir verwehrt die Klein­geld­prin­zes­sin zu sehen, meine Erwerbs­tä­tig­keit beansprucht mich derzeit über die Maßen.…

Antworten

5 Torsten November 10, 2009 um 19:46 Uhr

Ein echter Grower, ich krieg ihn nicht mehr aus meiner Rübe. Gnomo­rella, nach dem Sound­track mußte ich erst googlen, war mir kein Begriff. Ich werd‘ mal reinhö­ren, in jedem Fall schon mal danke für den Tipp. Schade, daß Sie es zur KGP nicht geschafft haben! Geloben Sie, und zwar Besse­rung!

Antworten

6 Ettevlov November 14, 2009 um 00:37 Uhr

ein schönes lied. man wünscht sich noch ein elektrisch brachia­les gitar­ren­solo, bevor es hinaus in den regen geht. aber das wäre dann doch wohl zu oberfläch­lich in der aussage und würde den mainstream bedie­nen. nee, ist schon fein so!
Kevin Costner in „Water­world“ war ein weichei bezüg­lich des einsat­zes der hier agieren­den protago­nis­ten …

Antworten

Kommentar verfassen

Previous post:

Next post: