Olympische Totengräber

by Torsten on 13. Januar 2010 · 1 comment

in Kraut und Rüben, Musik

Ein weiteres Video aus meinem reichhaltigen Fundus an obskuren, überwiegend osteuropäischen Perlen der Filmkunst. Die Rockformation Olympic gibt sich die Ehre, der Titel heißt Pohřeb svý vlastní duše, was soviel bedeutet wie „Beerdigung meiner Seele“. Neben dem erstaunlich düsteren Text, in dem es sinngemäß vielleicht um eine enttäuschte Liebschaft, Löcher in der Seele und die anschließende Beerdigung derselben geht, überzeugt das Filmkunstwerk auch durch ein visuell beeindruckendes Konzept, welches nicht nur die Herzen von Radfahren weinen läßt. Wobei mir selbst aber eher zum Lachen zumute ist…

{ 1 comment… read it below or add one }

1 Schatten Januar 13, 2010 um 17:44

dieses rumgeschleiche um die bäume, WAS soll das denn? *g … rein musikalisch gibts daran aber nix auszusetzen, kann man bedenkenlos mal hören 🙂

Antworten

Kommentar verfassen

Previous post:

Next post: