Geistesblitz (5)

by Torsten on 4. März 2010 · 3 comments

in Kraut und Rüben

Eine besonders subtile Form der Ironie: Ein Misantroph leidet unter Zivilisationskrankheiten.

{ 3 comments… read them below or add one }

1 Roland März 4, 2010 um 19:31

Und man darf sich nicht mal darüber beschweren, weil man dazu ja unter Leute gehen müßte. Wir Misanthropen habens echt nicht leicht. :mrgreen:

Antworten

2 Torsten März 5, 2010 um 10:10

… nur dafür wurde das Internet erfunden!

Antworten

3 Der Metawirt März 15, 2010 um 12:48

… nur dafür wurde das Internet erfunden!

Haha, der war gut!
…Und wenn mir ich die Leute, die ich über das Netz inzwischen im Real Life kennengelernt habe, (einschließlich meiner eigenen Wenigkeit) so ansehe, dann ist das schon eine nette Ansammlung von Soziopathen!
(Mit gewissen Ausnahmen, wie zB einer diversen Dame, deren Freundschaft Du gerade erst erlangtest… Dafür sind die „Soziopathen“ die wesentlich interessanteren Leute! ;))

[Formatierung gefixt. gez. Chefvonsjanze]

Antworten

Kommentar verfassen

Previous post:

Next post: