web analytics

Jauchzet, frohlocket!

by Torsten on 7. März 2010 · 5 comments

in Fundsachen, Kraut und Rüben

Macht hoch die Tür, die Tor macht weit. Es kommt der Herr der Herrlich­keit! Ein König aller König­reich‘, ein Heiland aller Welt zugleich. Der Heil und Leben mit sich bringt, derhal­ben jauchzt, mit Freuden singt: Gelobet sei mein Gott! Mein Schöp­fer, reich von Rat!

Und es begab sich, daß sie durch­schrit­ten die Pforte zum Licht, das Tor zur Glück­se­lig­keit, die Tür zu Wissen, Wahnsinn und Wohlstand… einfa­cher und weniger größen­wahn­sin­nig ausge­drückt könnte man auch sagen: Vielen Dank an Kolle­gen Killer­blau, der mir dieses wunder­schöne Fundstück übersandte. Hätte die Börde­be­hörde ein Tor, genau das wäre es! Großar­tig!



{ 5 comments… read them below or add one }

1 Schatten März 7, 2010 um 17:57 Uhr

sehr standes­ge­mäß 🙂

Antworten

2 Alex März 8, 2010 um 20:04 Uhr

Los, jauch­zet!

Antworten

3 Marcus März 9, 2010 um 07:33 Uhr

Oh, holy Größen­wahn.…. 😉

Antworten

4 Miss Raten März 9, 2010 um 18:11 Uhr

Ich hoffe aber die Büroge­bäude der Börder­be­hörde sähen nicht ganz so marode aus. In der Chefetage scheint’s mächtig zu ziehen. 😀

Antworten

5 Torsten März 9, 2010 um 18:59 Uhr

Tolles Tor, bin nach wie vor ganz begeis­tert. Der Artikel ist etwas großmäu­lig geraten, wird Zeit, daß mich mal wieder jemand runter­holt… 😉 Es zieht gelegent­lich … im Oberstüb­chen …

Antworten

Kommentar verfassen

Previous post:

Next post: