web analytics

Fünf Kaffeemaschinen (A-Seite)

by Torsten on 9. März 2010 · 5 comments

in Kraut und Rüben

35 lange Jahre währt die Regent­schaft des Schlecker-Imperiums nun schon. Aus Anlaß der Feier­lich­kei­ten hat man sich in der Chefetage entschie­den, ein paar Preise unters Volk zu werfen. Ganze 5 – in Worten: fünf! – Kaffee­ma­schi­nen hat Schle­cker aufge­tan und haut sie zum Firmen­ju­bi­läum raus. Welch großar­tige Gnade! 5 – in Worten: fünf! – popelige Kaffee­ma­schi­nen im Gesamt­wert von vielleicht 200 EUR! Und das nach 35 Jahren Megasu­per­dau­er­tiefst­prei­sen durch Hunger­löhne, Quasi-Leibeigenschaft und misera­ble Arbeits­be­din­gun­gen! 5 – in Worten: fünf! – verdammt-vermaledeite Kaffee­ma­schi­nen! 5 – in Worten: fünf! – ordinäre Kaffe­ma­schi­nen für 35 Jahre Treue?! Ich! faß!! es!!! ja!!!! wohl!!!!! nicht!!!!!!

{ 5 comments… read them below or add one }

1 jule wäscht sich nie März 9, 2010 um 19:15 Uhr

Ich glaub es bimmelt..Angestellte unter­drü­cken, die Läden verkom­men lassen und nun gibts schäbige Kaffee­ma­schi­nen? was für ein geizi­ger ausbeu­te­ri­scher Drecks­ver­ein. Ich werde morgen Farbbeu­tel gegen meine lokale Filiale schmeis­sen! Kapita­lis­ten­schweine.

Antworten

2 daR0NN März 9, 2010 um 22:09 Uhr

Lieber 5 als 4. Überleg mal: Das macht 5 gekaufte ‚Gewin­ner‘ aus der Familie glück­lich. Ich persön­lich möchte nicht, dass horrende Preise rausge­hauen werden. Weil dann die Exclusiv-Haarbürste 8 Cent mehr kosten würde und die Verkäu­fe­rin­nen noch mehr ausge­beu­tet werden. Übrigens gibt’s noch 350 Prag-Reisen zu einem Hotel am Rand von Prag zu gewin­nen. Ich schätze, dass der Rand sich in der Nähe von Bratis­lava befin­det.

Antworten

3 Miss Raten März 10, 2010 um 17:18 Uhr

Also, ich tendiere ja mehr zur A-Seite (purer Punk!)

Das mit den 350 Busrei­sen nach Prag mit Unter­brin­gung in einem Hotel am Stadt­rand (hört sich sehr verlo­ckend an), habe ich auch gesehen. Obwohl das von den anderen Gewinn­spie­len ja fast noch überbo­ten wird:

Zum einen kannst du Sklaven Reini­gungs­kräfte gewin­nen, die dir die Bude putzen. Und natür­lich das Super­ge­winn­spiel von „Head & Shoul­ders“ und Pro7. Nur für echte Männer ohne Schnee­ge­stö­ber auf den Schul­tern.

(danke für’s verlin­ken 🙂 )

Antworten

4 Schatten März 10, 2010 um 18:40 Uhr

der rand von prag, ich tendiere dazu, dass das dresden ist :mrgreen:

Antworten

5 Jule wäscht sich nie März 11, 2010 um 08:31 Uhr

Dier Busreise klingt auch schwer nach meiner Abifahrt..toll war das. Vielleicht spiele ich ja doch mit. Verlie­ren kann man ja quasi gar nicht bei dem Angebot an Preisen.

Antworten

Kommentar verfassen

Previous post:

Next post: