type='text/css'> type='text/css'>

Ansage!

by Torsten on 1. April 2010 · 11 comments

in Kraut und Rüben

Dem nächsten Kollegen, der sich heute mit dem Satz „Wer Ostern an den Eiern spielt, hat Weihnachten die Bescherung!“ von mir verabschiedet, schlage ich mit einem Spaten den Schädel ein.

{ 11 comments… read them below or add one }

1 jule wäscht sich nie April 1, 2010 um 12:33

zu recht, zu recht, zu recht. Hier ist der „Ich wünsch euch dicke Eier zu Ostern“-Spruch sehr beliebt. Soll das wirklich Humor sein?

Antworten

2 Torsten April 1, 2010 um 14:50

14.18 Uhr – Heinz K. aus der Verwaltung. Hab den Spaten vergessen. Fuck!

Antworten

3 Torsten April 1, 2010 um 15:19

15.18 Uhr – F. P., Hausmeister. Spaten bei Praktiker ausverkauft!

Antworten

4 Miss Raten April 1, 2010 um 15:46

Bei uns ist auch der „dicke Eier“-Wunsch üblich. Wahnsinnig komisch, was haben wir alle gelacht. 😛

Da ich leider auch keinen Spaten zur Verfügung habe, den ich schicken könnte, schicke ich Euch allen ein dickes Fell und jeweils ein Paar Ohren, die dauerhaft auf Durchzug gestellt sind.

Antworten

5 Torsten April 1, 2010 um 15:48

15.48 Uhr – Hellweg hat noch Kinderspaten! Gott segne Hellweg!

Antworten

6 Torsten April 1, 2010 um 16:16

16.12 Uhr – Lutz S., Außendienst. Im Weggehen mit dem Spaten an der Schulter erwischt. Leider nur halb getroffen. Kinderspaten zerbrochen! Muß nochmal los!

Antworten

7 jule wäscht sich nie April 1, 2010 um 16:36

Übrigens, nur vom an den Eiern spielen gibts Weihnachten noch lange keine Bescherung. Vielleicht sagste das den Kollegen mal.

Antworten

8 Torsten April 1, 2010 um 16:40

16.38 Uhr – Top-Spaten bei Max Bahr bekommen! Zurück in der Firma. Kollegen alle schon im Wochenende, Mist! Nächstes Jahr neuer Versuch, ganz bestimmt! Frohe Ostern und denken Sie daran: „Wer Ostern an den …“!

Antworten

9 marcus April 2, 2010 um 12:00

Also bei uns hier macht das keiner, vielleicht habe ich auch das Glück relativ Zivilisierte um mich zu haben…..

Antworten

10 Torsten April 2, 2010 um 14:21

Du Glücklicher!

Antworten

11 marcus April 2, 2010 um 15:02

Ja, genau, ich Glücklicher! Arbeitslos und Spaß dabei eben.

Antworten

Kommentar verfassen

Previous post:

Next post: