type='text/css'> type='text/css'>

FvRvLKW*: Im Krug zum grünen Kranze

by Torsten on 14. April 2010 · 8 comments

in Kraut und Rüben, Träume in Technicolor

Klick!

Er hält an jeder Gasthausbrauerei. Ich halte das für eine Lüge.

*Fotos von Rückansichten von Lastkraftwagen.

{ 8 comments… read them below or add one }

1 Miss Raten April 14, 2010 um 18:00

Das ist aber nicht unbedingt eine Empfehlung. Wenn der an jeder Gasthausbrauerei anhält und dann womöglich einkehrt, ist er doch strunzhacke, wenn bzw. falls er am Ziel ankommt.

Antworten

2 schatten April 14, 2010 um 19:04

der fuhr sicher schon schlängellinien und da torsten in einer ihm unbekannten gegend unterwegs war und durst hatte, ist er einfach hinterher gefahren :mrgreen:

Antworten

3 Torsten April 14, 2010 um 19:08

@ Miss Raten: So fuhr er auch!

@ Schatten: Wie unbekannt mir die Gegend ist, läßt schon das große Schild „Rasthof Börde“ vermuten… 😉

Antworten

4 jule wäscht sich nie April 14, 2010 um 19:14

Ich finde das ist mal ein ehrlicher Werbeslogan..Spriti an Bord. Spitze! Werbung sollte sowieso viel authentischer werden.

Antworten

5 Alex April 14, 2010 um 20:06

Ist das Fliegendreck auf deiner Scheibe oder gerade der Afterburner des LKW? Wegen der Börde, es gibt bestimmt an dt. BAB mehr als nur diesen einen Rasthof Börde, vermutlich.

Antworten

6 Torsten April 14, 2010 um 20:14

Fliegendreck, Häuptling Adlerauge. Erstaunlich, wie riesig der wirkt. Versuche seit Tagen, das mit dem Scheibenwischer wegzukriegen. Werd wohl doch mal aussteigen müssen...

Antworten

7 Alex April 14, 2010 um 21:32

Majestätsbeleidigung! Ich widerrufe und stelle schonmal das Bier kalt. 😕

Antworten

8 Torsten April 15, 2010 um 11:28

Auf dem Schild steht ja auch noch groß A2, also kann es sich nur um den Rasthof Börde handeln. Morgen, ca. 22.00 Uhr in der Sacke, Alex. Stell schon mal die Cola kalt. Du erkennst mich am Ox-Shirt.

Antworten

Kommentar verfassen

Previous post:

Next post: