web analytics

Boxhamsters vs. The Teenagers

by Torsten on 24. Mai 2010 · 3 comments

in Kraut und Rüben, Musik

Vor ein paar Wochen schon, bin ich über einen Eintrag auf der Last.fm-Seite zu 1982 von den Boxhams­ters auf eine inter­es­sante Ähnlich­keit des Titels zum Song Homeco­m­ing der Band The Teenagers aufmerk­sam gemacht gewor­den.

Zunächst 1982 der Boxhams­ters zum Reinhö­ren:

Musik­vi­deo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musik­vi­deo abzuspie­len. Die aktuellste Version steht hier zum herun­ter­la­den bereit. Außer­dem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Und hier unten zum Vergleich der Video­clip des Origi­nals.

Die Ähnlich­keit ist überdeut­lich, die Anfangs­me­lo­dien bis hin zum Refrain dieselbe. Sogar die verzerrte Stimme im Refrain wurde von den Boxhams­ters übernom­men. Jetzt muß ich noch rausfin­den, was der recht derbe Text von Homeco­m­ing mit der Vergan­gen­heits­ly­rik von 1982 zu tun hat … Da fällt mir ein – vielleicht hab ich das aber auch schon heraus­ge­fun­den: Immer­hin heißt die Band The Teenagers, und in 1982 geht es um nichts anderes als das Leben eines Teenagers.

Da man so offen­sicht­lich nicht klauen kann (zumin­dest nicht, ohne erwischt zu werden), gehe ich mal vom Positi­ven aus und werte den Song der Boxhams­ters als irgend­was zwischen Inspi­ra­tion und Cover­ver­sion.

Was meinen die Exper­ten?

{ 3 comments… read them below or add one }

1 Jens Mai 25, 2010 um 23:12 Uhr

Inspir­taion? Ja, warum nicht – die Boxies haben das nicht erfun­den, das war von Anfang an klar – wobei die Gitar­ren ja doch schon sehr Boxhams­ters sind, wo ich doch auch bei den Teenagers an Inspi­ra­tion denken könnte…jedenfalls mag ich den Song der Boxhams­ters sehr – vielleicht gibt es ja deshalb diese unsin­nige Instru­men­tal­ver­sion auf dem Album…

Antworten

2 Alex Mai 26, 2010 um 21:28 Uhr

Lohnt es sich denn, noch mehr von den Teenagern anzuhö­ren?!

Antworten

3 Torsten Mai 27, 2010 um 14:26 Uhr

Keine Ahnung, ich kenne auch nur den einen Song.

Antworten

Kommentar verfassen

Previous post:

Next post: