web analytics

Besuch

by Torsten on 8. August 2010 · 7 comments

in Träume in Technicolor



{ 7 comments… read them below or add one }

1 Jule wäscht sich nie August 9, 2010 um 07:39 Uhr

Herrjeh..das Bild hat mich gerade berührt..das hat was. Ick wes nur nicht was.

Antworten

2 Torsten August 9, 2010 um 08:26 Uhr

Danke Dir! 🙂

Antworten

3 Jens August 9, 2010 um 21:40 Uhr

na Dirk halt, der kam schon immer gut auf Bildern vom Torsten…aber wirklich, schönes Bild… 😉
@DKF natür­lich auch immer gern im Origi­nal! Auf den nächs­ten Kaffee dann Herr Franke!

Antworten

4 schatten August 10, 2010 um 07:58 Uhr

ich bewun­dere in unkennt­nis von herrn dirk lieber die saube­ren räume der börde­be­hörde 🙂

Antworten

5 jule wäscht sich nie August 10, 2010 um 16:54 Uhr

und icke das schöne vertiko im Hintergrund..und ja es ist scheisse sauber beim Vorste­her..

Antworten

6 Torsten August 10, 2010 um 19:34 Uhr

Freunde, Kamera­den, Genos­sen:

Der Weg zu einem klaren, erleuch­te­ten, wachen und reinen Geist führt immer auch durch eine saubere Wohnung.

Laotse Koslow­ski, misantr. Teilzeit­phi­lo­soph

In diesem Sinne – schwingt die Feudel, saugt den Staub und achtet auf eure Keller. Die werden schnell mal feucht und dann schim­meln die Leichen…

Antworten

7 jule wäscht sich nie August 10, 2010 um 21:03 Uhr

Ordnungs­sucht ist die sexuelle Befrei­ung des Spießers!
Gerda Marianne Rüben­acker, Hausfrau und Teilzeit­nackt­put­ze­rin

oder anders gesagt: Wenns draus­sen sauber ist, ists innen wirr.

Antworten

Kommentar verfassen

Previous post:

Next post: