Narrenhände

by Torsten on 10. August 2010 · 5 comments

in Träume in Technicolor



{ 5 comments… read them below or add one }

1 Miss Raten August 11, 2010 um 17:02

Jetzt muss ich aber doch mal nachfragen: wie kommt denn diese leicht graue Tönung zustande? Bearbeitest du nach oder sind das Analogfotos (welche Kamera, was für ein Film?). Fragen über Fragen 😉
Gefällt mir ausnehmend gut!

Antworten

2 Torsten August 12, 2010 um 12:27

Hallo Misses, freut mich, wenn die Bilder einen guten Eindruck hinterlassen. 😉 Ich fotografiere digital mit einer Fuji FinePix S100fs. In der Nachbearbeitung mag ich es, wenn’s a bissl schäbig aussieht, weshalb ich meine persönliche Preset-Einstellung in Adobe Lightroom gespeichert habe und diese Grobeinstellung dann meist noch ein bißchen verfeinere.

Antworten

3 Jule wäscht sich nie August 13, 2010 um 06:58

Schäbig und dreckig..ganz anders als deine saubere Wohnung..guter Ausgleich jedenfalls.

Antworten

4 Torsten August 13, 2010 um 07:22

Jule, die unfassbar saubere Bude muß es Dir irgendwie angetan haben … 😉 Dabei ist bestenfalls der Boden sauber, vom Rest sieht man ja eh nix! 😀

Antworten

5 Jule wäscht sich nie August 15, 2010 um 05:47

Ja. die hat es mir angetan..weil ich nämlich immer neidisch bin auf so viel Raum und Platz, der dann auch noch unbenutzt und rein ist.

Antworten

Kommentar verfassen

Previous post:

Next post: