type='text/css'> type='text/css'>

Rettet die Rübe!

by Torsten on 12. Oktober 2010 · 2 comments

in Fundsachen, Kraut und Rüben, Träume in Technicolor

Klick!

Heimische Zuckerrüben – süß für Arbeitsplätze und Umwelt! Zucker nur noch aus Brasilien? Nein, danke! Da nehmen wir lieber die Sambatänzerinnen aus Rio de Janeiro und schulen sie in der Landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaft Groppendorf zu Meliorationsfacharbeiterinnen um! Was gibt dem deutschen Bauern Kraft? Leberwurscht und Rübensaft! Rettet die Rübe!!!

{ 2 comments… read them below or add one }

1 schatten Oktober 13, 2010 um 22:20

was will ich auch mit zucker aus brasilien …
 
abgesehen davon holen sich die braungebrannten mädchen vom zuckerhut nicht so schnell einen sonnenbrand auf heimischen äckern :mrgreen:

Antworten

2 jule wäscht sich nie Oktober 14, 2010 um 17:45

Und beim Ernten bieten sie sicher einen tollen Anblick. Ausserdem haben wir zu wenig Gastarbeiter aus Brasilien.

Antworten

Kommentar verfassen

Previous post:

Next post: