type='text/css'> type='text/css'>

FvRvLKW*: Duda

by Torsten on 3. März 2011 · 16 comments

in Kraut und Rüben, Träume in Technicolor

Klick!

Duda, Duda! Du da, fahra mala schnella. Du da macha Platza. Deutsche Land, schnelle Land. Dada. Przyjaźń!

*Fotos von Rückansichten von Lastkraftwagen.

{ 16 comments… read them below or add one }

1 Alex März 3, 2011 um 16:45

Wenn du erstmal deinen hundertesten LKW gepostet hast 😉

PS: Duda, wo ist mein Auto?

Antworten

2 Pedro, der kegelnde Mexikaner März 3, 2011 um 17:16

Das Wort „Przyjaźń“, welches du unter deinem LKW-Bild geschrieben hast, gibt es im Polnischen nicht. Ich habe eine gute Freundin (Polin) angerufen und sie wusste nicht was du damit sagen möchtest…*hmm*

Antworten

3 Alex März 3, 2011 um 18:13

Wikipedia würde das Wort ja mit Rheinfeld übersetzen … 😈

Antworten

4 Bruce Baxter März 3, 2011 um 18:39

ob slawomir und sabina duda selbst fahren?

Antworten

5 Herr Freimark März 3, 2011 um 19:12

Ich denke, dass mit dem 100sten LKW wird noch dauern, da Torsten ja nie überholt auf der Autobahn
…immer schön weiter im Windschatten Herr Bördebaron, mein Spritverbrauch liegt bei glatte 8l, das finde ich nicht gut.

Antworten

6 Alex März 3, 2011 um 19:51

Ich hatte leider noch nie das Vergnügen im Bördemobil kutschiert zu werden. Werden da nicht Erlebnisfahrten angeboten, Herr Baron? Einmal um die Börde für 49,95€ all incl.? Mit ’nem Korn zur Begrüßung und Abschiedsfoto.

Antworten

7 Torsten März 3, 2011 um 19:56

@Alex, das ist eine verdammt! gute!! Idee!!! Ehrlich! Der Top-Kommentator des Monat März fährt kostenlos mit! Auf auf! 😀

@Pedro, den klugscheißenden Südamerikaner: http://tinyurl.com/6bw8l24

@Jens: 5,7 l/100 km. Gerechnet auf meine Gesamtfahrleistung von 149.712 km in den letzten vier Jahren. Für Diesel habe ich 10.159 EUR ausgegeben. Kein Witz.

 

Antworten

8 Alex März 3, 2011 um 21:12

Für knappe 10k€ muss eine alte Frau lange stricken und ein Bördebaron gaaaanz viele nicht-Freifahrten loswerden 😉 Kannst du nicht irgendwie Mitfahrgelegenheiten organisieren? Gibt’s nicht Leute, die wie du von N nach S müssen? Oder eher von West nach Ost … 😀 Andererseits alleine fahren und Musik hören ist auch nicht zu verachten.

Antworten

9 Torsten März 4, 2011 um 12:22

Glaub mir, Alex: Ich bin seit 2 Jahren bei Mitfahrportalen im Netz auf der Suche. Bis jetzt hatte ich eine Anfrage, da wollte jemand *einmal* bis nach Halle mitfahren. Sieht echt schlecht aus, da will niemand hin, in den Salzlandkreis. Ich übrigens auch nicht, aber mich fragt ja keiner… 😉

Antworten

10 Alex März 5, 2011 um 08:00

Ich glaube dir das unbesehen. Die Strecke MD-DD, andererseits und zum Beispiel ist ungemein gefragt. Sonntag abend am Bahnhof Neustadt (DD) übelstes Wooling der Mitfahrgelegenheitsmenschen. Das ist der helle Wahnsinn. Aber dann solche Strecken, wie die deine oder von MD Richtung Harz, gähnende Langeweile. 😡 Scheint wohl von der größe der Stadt abzuhängen. Und je mehr Uni, desto mehr Mfg. Macht die Bördebehörde eigentlich beim Couchsurfing mit!? 😀

Antworten

11 Torsten März 5, 2011 um 11:00

Couchsurfing … nee. Ich kann mir nicht vorstellen, was potentielle Couchsurfer in dieser Gegend verloren hätten. Wenn allerdings einer der Kommentatoren auf seiner Durchreise mal ein Obdach benötigt, steht meine Couch selbstredend gern zur Verfügung. 😉

Antworten

12 Torsten April 1, 2011 um 12:15

Nun ist es amtlich: Alex hat den März-Comment-Contest knapp vor JWSN gewonnen. Damit hat Alex das Recht auf eine Freiheit im Bördemobil, inklusive Schnaps-Verkostung und Abschiedsfoto erhalten. Alex, herzlichen Glückwunsch! Ich melde mich bei Dir mit den Details!

Antworten

13 jule wäscht sich nie April 1, 2011 um 15:18

Glückwunsch Alex, du hast es dir verdient! Und glaube mir-der Vorsteher wird dir eine unvergessliche Zeit in der Börde bereiten.

Antworten

14 Alex April 1, 2011 um 15:24

Ich fänd’s ja auch gut, wenn der oder die Zweiplatzierte(r) in den Genuss kommen würde 😎 😉 ~hehe~

Antworten

15 Torsten April 1, 2011 um 15:26

Freifahrt natürlich, nicht Freiheit. Hoho.

Antworten

16 jule wäscht sich nie April 1, 2011 um 15:53

nein Alex, wenn ich den Vorsteher besuche muss ich immer Holz hacken, Wasser aus dem Brunnen holen , das Plumpsklo reinigen und dem Gunnar Roß die Nasen- und Ohrehaare schneiden. Deshalb lasse ich dir da sehr gern den Vortritt. Und wenn er mit der Axt kommt, renn um dein Leben.

Antworten

Kommentar verfassen

Previous post:

Next post: