type='text/css'> type='text/css'>

Pfui, Du Vespervieh!

by Torsten on 2. September 2011 · 7 comments

in Kraut und Rüben, Musik

Der geneigte Leser mag sich vielleicht fragen, warum wir hier solange schon keinen Hit aus Osteuropa mehr hatten. Zu gern erinnert sich der eine oder andere vielleicht noch an Perlen wie Eier 4,60, Stars in der Manege, Heute keine Milch oder den großartigen urböhmischen Urknall von Václav Neckář, Karel Štědrý und Marta Kubišová, mit dem einst alles begann.

Nun, Hilfe naht und Hilfe ist kwasi schon hier. Ein neuer Hit aus Osteuropa, der erneut nicht nur durch einen schmissigen Beat, sondern auch durch dramatische Schwarz-Weiß-Bilder zu überzeugen weiß. Ein Video, das mich in der grotesken Schauspielerei des Protagonisten an die seligen Monty Pythons erinnert. Gute Unterhaltung, meine Lieblingsstelle ist bei 1:24 min zu finden!



{ 3 comments… read them below or add one }

1 Alex September 2, 2011 um 22:31

Es amüsierte mich sehr. Danke.

Antworten

2 Torsten September 3, 2011 um 00:41

Rádo se stalo!

Antworten

3 Schatten September 4, 2011 um 09:14

hrhr avanciert natürlich wieder zu song mit kultstatus 🙂 danke :mrgreen:

Antworten

Kommentar verfassen

{ 4 trackbacks }

Previous post:

Next post: