type='text/css'> type='text/css'>

Occupy the Tundra!

by Torsten on 19. Oktober 2011 · 2 comments

in Fundsachen, Kraut und Rüben, Politik, Träume in Technicolor

Besetzt die Tundra! Als Diane McEachern von den Protestaktionen „Occupy Wall Street!“ hörte, wollte sie mitmachen. Also ging die 52-jährige zuhause in Bethel, Alaska, weitab vom Rest der Welt, ein Stück hinaus in die Tundra und demonstrierte allein auf weiter Flur. „Besetzt die Tundra“ lautete ihre Parole auf einem Pappkarton. Das Foto der einsamen Demonstrantin, begleitet von ihren drei Hunden Mr. Snickers, Seabiscuit und Ruffian, verbreitete sich schnell. Inzwischen hat sich bei McEachern jemand gemeldet, der nächstes Wochenende mit ihr zusammen in der Tundra demonstrieren will. Das, so findet sie, will doch schon was heißen. (Quelle: dapd)

{ 2 comments… read them below or add one }

1 jule wäscht sich nie Oktober 19, 2011 um 18:45

Das mir bitte schön alle die Tundra in Ruhe lassen..niemand sollte die besetzen, die ist so allein wie sie ist ganz prima.

Antworten

2 Schatten Oktober 20, 2011 um 08:43

ich gebe jule recht, aber die idee ist trotzdem süß 🙂 und seabiscuit? – wie geil ist das denn 😀

Antworten

Kommentar verfassen

Previous post:

Next post: