Fix-It!

by Torsten on 22. November 2011 · 1 comment

in Musik

Lange keine Bandvorstellung mehr auf diesen Seiten – höchste Zeit, das zu ändern! Heute soll es um fünf Buben aus Paris gehen. Paris liegt in Frankreich und dort ißt man Baguette und trinkt roten Wein. Im Jahre 1980 sperrte der große französische Staatspräsident François Mitterand die fünf Pariser Buben in eine Garage in der Pariser Vorstadt ein. Der alte Mann sprach: „28 Sommer und 28 Winter sollen nun ins Land gehen, bevor euch die Freiheit geschenkt! Und bringt mir ein wenig Musique mit!“. Die Buben taten wie geheißen, brachen 2008 unter dem Namen Fix-It aus der Garage aus und lieferten mit Kill Kill Kill ein furioses Debütalbum ab. Nachgelegt wurde in diesem Jahr mit Who’s The Pig?, das auf meinem augenblicklichen Lieblingslabel P.Trash Records erschienen ist.

Alle Freunde des 77er Punkrocks sollten dringend mal reinhören. Obenstehendes Video ist leider von mäßiger Soundqualität und vermittelt nur einen unzureichenden Eindruck von Fix-Its musikalischen Qualitäten. Wer Fix-It kaufen möchte, bekommt beide Platten für kleines Geld beim oben erwähnten Peter Trash in Bielefeld. Und zwar ausschließlich als Schallplatte. Wer dennoch jung, modern und digital sein möchte, kann sich Fix-Its Zweitwerk kostenlos und legal hier herunterladen.

{ 1 comment… read it below or add one }

1 Schatten November 29, 2011 um 05:54

holla, das ist ne tolle empfehlung … die jungs sind schön frisch … gesanglich liese sich zwar für meinen geschmack noch etwas mehr herausholen, aber die melodien sind gut 🙂 und es wird im chor gesungen *g

Antworten

Kommentar verfassen

Previous post:

Next post: