web analytics

Fix-It!

by Torsten on 22. November 2011 · 1 comment

in Musik

Lange keine Bandvor­stel­lung mehr auf diesen Seiten – höchste Zeit, das zu ändern! Heute soll es um fünf Buben aus Paris gehen. Paris liegt in Frank­reich und dort ißt man Baguette und trinkt roten Wein. Im Jahre 1980 sperrte der große franzö­si­sche Staats­prä­si­dent François Mitte­rand die fünf Pariser Buben in eine Garage in der Pariser Vorstadt ein. Der alte Mann sprach: „28 Sommer und 28 Winter sollen nun ins Land gehen, bevor euch die Freiheit geschenkt! Und bringt mir ein wenig Musique mit!“. Die Buben taten wie gehei­ßen, brachen 2008 unter dem Namen Fix-It aus der Garage aus und liefer­ten mit Kill Kill Kill ein furio­ses Debüt­al­bum ab. Nachge­legt wurde in diesem Jahr mit Who’s The Pig?, das auf meinem augen­blick­li­chen Lieblings­la­bel P.Trash Records erschie­nen ist.

Alle Freunde des 77er Punkrocks sollten dringend mal reinhö­ren. Obenste­hen­des Video ist leider von mäßiger Sound­qua­li­tät und vermit­telt nur einen unzurei­chen­den Eindruck von Fix-Its musika­li­schen Quali­tä­ten. Wer Fix-It kaufen möchte, bekommt beide Platten für kleines Geld beim oben erwähn­ten Peter Trash in Biele­feld. Und zwar ausschließ­lich als Schall­platte. Wer dennoch jung, modern und digital sein möchte, kann sich Fix-Its Zweit­werk kosten­los und legal hier herun­ter­la­den.

{ 1 comment… read it below or add one }

1 Schatten November 29, 2011 um 05:54 Uhr

holla, das ist ne tolle empfeh­lung … die jungs sind schön frisch … gesang­lich liese sich zwar für meinen geschmack noch etwas mehr heraus­ho­len, aber die melodien sind gut 🙂 und es wird im chor gesun­gen *g

Antworten

Kommentar verfassen

Previous post:

Next post: