web analytics

FvRvLKW*: Der alte Knufinke

by Torsten on 23. November 2011 · 1 comment

in Kraut und Rüben, Träume in Technicolor

„Winke, Winke, da kommt der alte Knufinke!“ riefen die Lausbu­ben und Lausmadeln schon vor mehr als sechs­hun­dert Wintern, wenn der alte Franz Knufinke mit seinem Pferde­fuhr­werk den Hof verließ, um verscha­cherte Esche nach Tsche­chien zu liefern.

Ururur­ur­ur­ur­ur­ur­ur­ur­ur­ur­ur­ur­ur­ur­ur­ur­ur­ur­ur­en­kel Fritz Knufinke ist der Passion der Familie bis heute treu geblie­ben: Seine inter­na­tio­nale Spedi­tion liefert Franz­brannt­wein bis in den Ural, Mistga­beln nach Aschaf­fen­burg oder ameri­ka­ni­sche „Hot Stone“ Handwär­mer bis Bangla­desh.

Es sollte sich also niemand wundern, wenn auch heute noch oft der vielstim­mige Chor am Straßen­rand erschallt „Winke, Winke, da kommt der alte Knufinke!“.

*Fotos von Rückan­sich­ten von LKW.

{ 1 comment… read it below or add one }

1 Ettevlov November 30, 2011 um 22:51 Uhr

Kommentar verfassen

Previous post:

Next post: