web analytics

Geständnis

by Torsten on 19. Januar 2012 · 6 comments

in Kraut und Rüben

Ich gestehe: Ich sehe sehr gern das Dschun­gel­camp. Es gibt kaum etwas unter­halt­sa­me­res, als nichts­nut­zi­gen, abgehalf­ter­ten Z-Promis beim Versa­gen zuzuse­hen. Häme, wem Häme gebührt.

Am besten gefällt mir das Modera­to­ren­paar Sonja Zietlow und Dirk Bach. Und ganz beson­ders gefällt mir deren kreative Namens­fin­dung für das Brüder­paar Wilson Gonza­lez und Jimi Blue Ochsen­knecht, deren Halbbru­der Rocco als „Promi“ im Camp sitzt.

Hier die schöns­ten Namen der beiden. Die Liste wird laufend ergänzt.

Apollo 13 Ochsen­knecht
Bavaria Blu Ochsen­knecht
C-3PO Ochsen­knecht
Castrop-Rauxel Ochsen­knecht
Coco Jambo Ochsen­knecht
Dante’s Peak Ochsen­knecht
Fairy Ultra Ochsen­knecht
Fanta Mango Ochsen­knecht
Feldkreuz Jakob Ochsen­knecht
Fiesta Mexicana Ochsen­knecht
Fisch-Fiete Ochsen­knecht
Forelle Blau Ochsen­knecht
Gorgon­zola Ochsen­knecht
Happy Hippo Ochsen­knecht
Hui Buh Ochsen­knecht
Humpty Dumpty Ochsen­knecht
Jacob Creutz­feld Ochsen­knecht
Machu Picchu Ochsen­knecht
Neger-Kalle Ochsen­knecht
Peter Pan Ochsen­knecht
Polly Pocket Ochsen­knecht
R2-D2 Ochsen­knecht
Salto Mortale Ochsen­knecht
Speedy Gonza­lez Ochsen­knecht
Tamiflu Ochsen­knecht
Tena Lady Ochsen­knecht
Toyota Prius Ochsen­knecht
Trooby Doo (?) Ochsen­knecht
Winni Puh Ochsen­knecht


{ 6 comments… read them below or add one }

1 frau mascha Januar 19, 2012 um 20:04 Uhr

gefällt mir auch. 🙂 und: bitte, sehr gern. ich lese hier gern.
(im übrigen: tena lady. 😉 )

Antworten

2 tender_hool Januar 20, 2012 um 10:05 Uhr

Gestehe ebenfalls. 🙄 Zietlow & Bach haben wirklich gute Texter am Start.
Auch sehr schön: die Hinter­grund­mu­sik­schnip­sel erraten. Als ich das erste mal am Tag 2 einschal­tete, liefen gleich THE IRREPRESSIBLES mit „In This Shirt“. Auch Inter­pol hab‘ ich schon vernom­men.
 

Antworten

3 Torsten Januar 21, 2012 um 01:17 Uhr

Hast Du ‚ne Ahnung von wem das Asleep-Cover gestern war?

Antworten

4 tender_hool Januar 21, 2012 um 02:26 Uhr

STARS. Auch auf der 2010er Compi­la­tion „Sing me to Sleep – Indie Lulla­bies“.
Die Musik­re­dak­tion begeis­terte wieder.



 

Antworten

5 Torsten Januar 21, 2012 um 09:42 Uhr

Danke Dir!

Antworten

6 Alex Januar 21, 2012 um 12:15 Uhr

Trooby Scooby (?) Doo Ochsen­knecht
Nein, ich schaue kein fern, ist nur eine Vermu­tung.

Antworten

Kommentar verfassen

Previous post:

Next post: