web analytics

The Day After Tomorrow

by Torsten on 6. Februar 2012 · 2 comments

in Kraut und Rüben, Träume in Technicolor

So langsam geht es an die Grenzen von Mensch und Material. Als ich heute früh in meinem nicht auf Betriebs­tem­pe­ra­tur kommen­den Auto saß, fiel mir der Text von Disco in Moskau ein: Sibirien, der Verban­nungs­ort. Zu Tausen­den schafft man sie fort. Keine Stalin­or­gel hält sie auf, kein Molotow stoppt ihren Lauf. Das Ende ist nah! Für Lenin und Marx! Das Ende ist nah! Paßt nur bedingt, aber trotz­dem irgend­wie. Meine Fresse, ist das kalt!



{ 2 comments… read them below or add one }

1 Alex Februar 6, 2012 um 21:01 Uhr

Was haben wir damals™ geschwitzt: http://yetfog483.blogspot.com/2011/03/kalti.html
Da konnte man sich noch einen höheren Verbrauch leisten, ob der nicht soo hohen Rohstoff­preise

Antworten

2 Torsten Februar 7, 2012 um 10:40 Uhr

In der Tat, das war T-Shirt-Wetter! Gute alte Zeit! 😉

Antworten

Kommentar verfassen

Previous post:

Next post: