web analytics

Die Freunde des Jugendherbergwesens

by Torsten on 13. April 2012 · 3 comments

in Kraut und Rüben, Träume in Technicolor

Über Ostern weilten meine kleine Pätschwörg-Familie und ich im Holstei­ni­schen. Wir erleb­ten die Holstei­ne­rin und den Holstei­ner als putzi­ges, gastfreund­li­ches Volk, welches nie um eine Ausrede verle­gen ist. Wir badeten in der Ostsee-Therme zu Schar­beutz, erleb­ten Wald und Düne und minigolf­ten mehrere Runden auf einer Bahn, die ihre besten Jahre bereits lange hinter sich hat. Außer­dem besuch­ten wir eine der ersten Sozial­ein­rich­tun­gen Deutsch­lands, schip­per­ten einmal durch Lübecks Kanäle und taten vieler­lei Dinge mehr.
Die holstei­ni­sche Ostsee­küste samt der City of Lübeck ist eine Gegend, die ich auf das Wärmste empfeh­len kann und möchte. Nachfol­gend einige Impres­sio­nen.



{ 3 comments… read them below or add one }

1 jule wäscht sich nie April 13, 2012 um 12:32 Uhr

Insta­gramst du jetzt auch? ach das Meer, gnaden­los schön ist es!

Antworten

2 Torsten April 13, 2012 um 16:46 Uhr

Nee, meine Bilder hab ich so ein bißchen bunter gemacht … dazu brauche ich keinen Instant­kaf­fee. Is zu bunt gewor­den? Egal, wird ja Frühling! 😉

Antworten

3 jule wäscht sich nie April 17, 2012 um 18:05 Uhr

Instant­kaf­fee  schmeckt auch nicht so lecker. dann lieber bunter. Und vom Frühling merk ich hier nix.

Antworten

Kommentar verfassen

Previous post:

Next post: