Schallplattenkaufmann

by Torsten on 11. Juni 2012 · 2 comments

in Fundsachen, Kraut und Rüben, Träume in Technicolor

Wenn ich mal groß bin, werde ich auch Schallplattenkaufmann! Harald S. aus W. macht es vor. Harald war arbeitslos, machte die Musik zu seinem Beruf. Heute gehört ihm ein Schallplattenfachgeschäft und er ist sein eigener Chef. Er hat immer die heißesten Langspielplatten am Lager, kennt die schärfsten Singles und Maxi-Singles und versorgt seine werte Kundschaft mit Supernews from USA and GB.

{ 2 comments… read them below or add one }

1 marcus Juni 12, 2012 um 11:29

Mal ehrlich, ist das nicht unser ALLER Traum. Und um in der Zeit von Harald zu leben würde ich mir sogar so einen beschissenen Bart wachsen lassen. Joe Cocker neben Linton Kwesi Johnson, Respekt, Harald, Respekt.

Antworten

2 Schatten Juni 14, 2012 um 20:00

sau geil … ich liebe diese art von werbung …. 🙂

Antworten

Kommentar verfassen

Previous post:

Next post: