type='text/css'> type='text/css'>

Neues von Peppone

by Torsten on 21. Januar 2013 · 4 comments

in BB Tonträger, Musik

Peppone waren beim Kollegen Kopfpunk auf punkrockers-radio.de zum Interview geladen. Für alle, die interessiert, was die Herren zu Themen wie Wirtschaftskrise, Wochenmarkt und Welttournee zu sagen hatten: Das Interview kann hier heruntergeladen und angehört werden.

Außerdem ist die erste Rezension zur Platte online: Bierschinken.net schreibt:

Erster Gedanke: Ui, das boxhamstert ja ganz schön. Muss ja nichts Schlechtes sein, aber trotzdem super, dass sich die Platte dann im weiteren Verlauf doch noch ein Stück weit vom offensichtlichen Vorbild emanzipiert. Das erreichen Peppone einerseits durch den subtilen Einsatz von Effekten, die von der Band als kleine Spielereien betitelt werden, aber nie effekthascherisch rüberkommen, und andrerseits durch eine Homogenität, die eine schöne Comfort Zone aufbaut. Seit langem mal wieder ein Album, das am besten als Album funktioniert.
Dazu eine tolle Aufmachung, schwarzes oder rotes Vinyl, MP3-Downloadcode, Textblatt und ein Rezept für Spaghetti Peppone. Und außerdem, wie super ist denn der Name des Labels?
Feine Scheibe mit ruhigem, deutschsprachigem Punkrock. Sollte man besitzen.

Das liest sich sehr gut, der Herr Labelboss ist zufrieden… 😉

{ 4 comments… read them below or add one }

1 Marit Januar 26, 2013 um 19:09

Das Interview gibt so manchen Aufschluss über die Hintergründe einiger der Texte, die ich so nicht vermutet bzw. selbst herausgefunden hätte…

Antworten

2 Torsten Januar 28, 2013 um 10:33

Freut mich! 🙂

Antworten

3 plzdiekthxbye Februar 19, 2013 um 15:41

Heute habe ich den neuen Flight13 Katalog bekommen und nach NoMeansNo und Oiro kommt plötzlich die gut gemeinte Besprechung des Peppone’s Albums – mit Bild. Wenn das nichts ist, Hat ja sogar mich überzeugt. Jetzt muss ich wohl sparen 😉
Auch online verfügbar 😉 -> http://www.flight13.com/details/103107/peppone-s-t

Antworten

4 Torsten Februar 19, 2013 um 21:10

Dann rasch mal drei Tage kein Abendessen und die exklusive rote Platte auf peppone.info bestellt… 😉

Antworten

Kommentar verfassen

Previous post:

Next post: