Jahresabschlußreim

by Torsten on 31. Dezember 2013 · 5 comments

in Kraut und Rüben

Ich klatsche (beide Hände).
Das alte Jahr
zuende.

Ich stampfe (mit den Füßen).
Ums neue
zu begrüßen.

{ 5 comments… read them below or add one }

1 Alex Januar 3, 2014 um 20:43

Der ist ziemlich gut!

Antworten

2 Torsten Januar 3, 2014 um 21:01

Danke!

Antworten

3 Kollege Lehmann Januar 15, 2014 um 09:48

Sehr schön, aber du musst eigentlich nicht betonen, dass du zum Klatschen beide Hände benutzt. Wenn du dich dabei ertappst, wie du nur mit einer Hand klatschen tust, bist du wahrscheinlich ein höherdimensionales Wesen. Aber das habe ich ja schon oft vermutet.

Antworten

4 Torsten Januar 15, 2014 um 15:20

Nun, ich kann beispielsweise auch mit nur einer Hand auf der Tischplatte oder dem Oberschenkel klatschen. Kommt besonders gut bei anderen Oberschenkeln als dem eigenen…

Antworten

5 julestinkt Januar 15, 2014 um 18:32

Rücken klatschen nicht vergessen. Bei jeder Begrüßung und Verabschiedung. Denk an den Gedichtband, mein Junge. Bevor ich sterbe-und das kann jeden Tag passieren. Ich rauche nämlich, trinke Alkohol und fahre in Köln Fahrrad. Und dann der ganze Hauhalt-da passieren ja die schlimmsten Dinge.

Antworten

Kommentar verfassen

Previous post:

Next post: