Oll’ner Penny

by Torsten on 23. Oktober 2015 · 0 comments

in Fundsachen, Kraut und Rüben

PPPPenny


Neues von der Lebensmittelfront: Wer den Penny nicht ehrt, ist den Groschen nicht wert. Der Penny an dem ich täglich vorbeifahre, heißt jetzt „Oll’ner Penny“. „Olln“, weil der Stadtteil in dem sich erwähnter Penny befindet, im Volksmund „Olln“ genannt wird. „Olln“ kommt dabei von „Alt“ wie in Althaldensleben. Schade das die Aktion schon vorbei ist, mir wären so viele und so schöne Namen für die Penny-Märkte der Republik eingefallen: Penny Lane, Benny’s Penny, Penntüten-Penny, Penny Makkaroni, Penny Ummeecke, Papst Pontius Penny, Penny Suboptimal, Penny Ausverkauf, Penny Preisrunterhosehoch, Penny Puffreis…

Penny ist übrigens auch ein Vorname dessen Bedeutung nicht sicher geklärt ist. Eventuell kommt der Name vom griechischen ‚penelops‘ (eine Art Ente) bekannt durch Penelope, der Gemahlin von Odysseus in Homers „Odyssee“.

Ich muß jetzt los, mir fehlt noch Butter.

{ 0 comments… add one now }

Kommentar verfassen

Previous post:

Next post: