Machs nach Deinem Leben

by Torsten on 1. Februar 2016 · 1 comment

in Musik

Aus aktuellem Anlaß.

Sonne küßt den Boden
Seine Augen werden klar
Die Hände sind gefaltet
sein Gebot macht ihn ganz wach
Für wen
Von was
Liebe deinen nächsten wie dich selbst

Er ordnet dann die Decken
die Laken liegen glatt
Er geht hinaus in seine Welt
ein Herr hat es gemacht

Er lebt mit der Gewissheit der Himmel nimmt ihn an
auf Erden kann er Scheiße baun – solange er noch lebt

Christ du alter Irrtum
Deine Beine sind zu kurz
und Gott wird es nicht richten können
Denk dir etwas anderes aus

Er zahlte 50 Jahre lang Banknoten an das Haus
– wo zu vollen Stunden Glocken schrien
an der Frot ein langes Kreuz

Machs nach deinem Leben ist mir doch scheißegal
Ihr Christen seid doch viel zu nett oder ihr seid zu burtal
Machs nach deinem Leben kommt mir als Punk ganz recht
dann brauch ich dein Gebet nicht hörn und niemals dein Gesicht zu sehn


{ 1 comment… read it below or add one }

1 Hendrik Februar 5, 2016 um 16:56

wie … aus aktuellem Anlass. Der Jens Rachut lebt doch noch, oder …?

Antworten

Kommentar verfassen

Previous post:

Next post: