web analytics

Boxen

Auf der Homepage des Magde­bur­ger Boxstalls SES kann der inter­es­sierte Leser abstim­men, welcher Song unsere „Deutsche Eiche“ Timo Hoffmann beim Einmarsch in die Prügel­halle beglei­ten soll. Den Song gibt es in zwei Versio­nen, die Musik stammt von einer enorm erfolg­rei­chen, aber leider total unbekann­ten lokalen Rockgröße namens Cross­fire. Als Gast-Vokalisten hat man zum einen die weltbe­kannte Rockröhre Biggi Middel­koop engagiert, zum anderen steht mit Hannes Andratschke wohl einer der größten noch leben­den Speisekammer-Tenöre am Mikro­fon. Falls jemand Schwie­rig­kei­ten hat, die Namen der beiden zu lesen ohne sich die Zunge zu verkno­ten: Das ging mir ganz genauso. Sie sollten heira­ten und den Doppel­na­men Middelkoop-Andratschke tragen… das macht die Sache nochmals deutlich lusti­ger. Doch zurück zum Song:

Neben dem großar­ti­gen, lyrisch wertvol­len und mindes­tens Pulitzer-Preis verdäch­ti­gen Text

DEUTSCHE EICHE / DEUTSCHER BAUM /
SCHLAG AUF SCHLAG / EIN ECHTER TRAUM /
ES TAUMELT DER SCHWACHE / ES FÄLLT DER WEICHE /
NUR FEST IM RING STEHT / UNSERE EICHE /

überzeugt mich der Track auch musika­lisch auf ganzer Linie. Herrlich bratzige Bratgi­tar­ren, ordent­lich Pathos anbei, verbun­den mit der wunder­ba­ren Helft-mir!-ich-habe-künstliche-Hüftgelenke-Performance von Biggi Mittel­kopf und dem scham­lo­sen Rumge­pose von uns Klopper­jung Timo. Toll, toll, toll und wieder ein absolu­ter Synapsen-Burner (Hallo Jens H., leben Sie noch?), bei dem man vor Schreck gar nicht weiß, ob man lachen oder lieber doch wieder kotzen soll. Hier für die ganz Harten beide Videos im Director’s Cut und in voller Pracht, Länge und natür­lich Schön­heit:

Biggi Middel­topf & Cross­fire – Deutsche Eiche

Hannes Dinge­rich & Cross­fire – Deutsche Eiche

Wer voten will, soll nun voten gehen. Ich für meinen Teil schäme mich eine Runde fremd.

{ 3 comments }