Pascow

Lost Heimweh

by Torsten on 28. Februar 2017 · 0 comments

in Kraut und Rüben, Musik

Gestern Lost Heimweh gesehen und für sehr gut befunden. Unbedingte Guck-Empfehlung. Ich hatte ja schon fast vergessen, wie gut Pascow sind. Die Anschaffung lohnt auch abseits des Filmes; gibt es doch ein schönes Fotobuch und eine 10″ mit Coverversionen von Pascow-Songs dazu. Fun Facts: Joachim Hiller vom Ox sieht inzwischen aus wie Benny Hill. Der Mechenbier kann anstrengend sein. Außerdem war er 2011 Teilnehmer bei Das perfekte Dinner, wie ich grad zufällig herausfand.

{ 0 comments }

Eigentlich sollte hier ein längerer Artikel über meine in den letzten Monaten erworbenen Tonträger stehen. Der sah im Entwurfsstadium ungefähr so aus. Stattdessen – vor allem, weil ich nicht gut im Rezensieren bin; aber auch, weil ein Großteil der Interpreten hier bereits Erwähnung fand – gibt’s hier nur Fotos. Wer Fragen hat, kann ja in den Kommentaren fragen. Fragen kostet ja nix, und somit deutlich weniger als z. B. Schallplatten.



{ 19 comments }