Offizielle Eröffnung der Bördebehörde, bitte hinten anstellen

Ich blogge, also bin ich. Der Beginn eines neuen Zeital­ters. Wieder ein­er mehr auf der Liste.

Ich habe mich entschlossen, einen Blog einzuricht­en. Nach rel­a­tiv prob­lem­los­er Word­Press-Instal­la­tion (Ver­sion 2.3.2) und den ersten Ver­suchen der Ein­rich­tung, The­me­in­stal­la­tion und Ver­wal­tung funk­tion­iert es soweit auch ganz vor­bildlich. Bis auf ein paar kleine Mack­en, die auszumerzen, ich ange­treten bin. Ich wün­sch mir viel Vergnü­gen und hof­fentlich inter­es­san­ten Lesestoff.

3 Kommentare zu „Offizielle Eröffnung der Bördebehörde, bitte hinten anstellen“

  1. jet­zt blog­gt er auch noch !

    dann wün­sche ich dir mal viel spass und massen von lesern.

    gruss

  2. wie schon gesagt — es wurde auch zeit! ich freue mich also schon diebisch und hän­dereibend auf deine wun­der­bar sub­jek­tiv-ver­krauteten ansicht­en, die bomben­legertage, die fröh­lichen feiertags­gedichte, die wohldosierten tritte in nor­maloärsche und plattenverrisse!
    Und über­haupt: wer blog­gt, kapit­uliert nicht ;))

    zora

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

%d Bloggern gefällt das: