Suppenkaspars Paradise

Über­mor­gen back ich, heute brau ich und am Woch­enende koch ich mir ein Töpfchen aller­fe­in­ste Sol­jan­ka. Sol­jan­ka ist die weltbeste Suppe über­haupt, sie hockt ein­sam in ihrem Topf auf dem Thron und wirft abschätzige Blicke auf die Kartof­fel­suppe mit der Bronzemedaille und die Mohrrüben­suppe auf Platz 2.

Bis dahin: Gute Unter­hal­tung mit dem besten Koch der Welt!

2 Kommentare zu „Suppenkaspars Paradise“

  1. hal­löchen,
    da haben wir wieder das süp­pchen im töpfchen und das frägchen “wer hat von meinem tellerchen gegessen?” gibt es dazu roggen-krüstchen?

    küss­chen — zora

  2. roggen-krüstchen waren lei­der aus, aber dafür scheint wenig­stens klärchen heute erstk­las­sig vom him­melchen! den­noch bin ich so müde, daß nur noch ein schläfchen bzw. nick­erchen hil­ft. oder ein täss­chen käf­fchen. tschüßchen, dein feines gürkchen! 😉

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: