Wunschdenken

Liebe Fäh­nchen­fans!

Von der Geschmack­losigkeit und ästhetis­chen Anspruch­slosigkeit eur­er Aut­o­fah­nen mal abge­se­hen; was treibt euch eigentlich um? Die Liebe zum Fußball oder die Liebe zu Deutsch­land? Gar die Liebe zum deutschen Fußball? Wenn ihr dieses Land so sehr liebt, dann achtet doch bitte ein­fach darauf, mit euren Bier­dosen nicht die Umwelt zu ver­schan­deln, geht in Deutsch­lands schö­nen Wäldern und Parks spazieren und genießt die gute Luft dort, helft Senioren über die Straße oder beim Einkaufen, seid immer hil­fs­bere­it, gut­ge­launt, zuvork­om­mend, höflich, wohler­zo­gen und adrett gek­lei­det. Pflegt einen kul­tivierten Umgangston, tretet Mit­men­schen ander­er Haut­farbe oder Reli­gion wohlgeson­nen gegenüber. Zahlt faire Preise für Milch, kauft Fleisch beim Biobauern, jam­mert und meck­ert nicht so viel über Nichtigkeit­en. Boykot­tiert die, die es ver­di­enen boykot­tiert zu wer­den. Seid faire Chefs, gute Angestellte, kul­tivierte Zeitgenossen mit Schirm, Charme und Mel­one. Trinkt nicht soviel Alko­hol und öffnet eure Köpfe für Dinge abseits der Norm. Seid tol­er­ant, ehrgeizig, fair, fre­undlich und ein bißchen sen­si­bel. Seid ein­fach gute Deutsche, aber bitte bitte bitte: deutscht mich nicht voll.

4 Kommentare zu „Wunschdenken“

  1. Ganz ehrlich… weißte, wo das hinge­hört?? GENAU SO? In die Ver­fas­sung, Art.1 GG. Vielle­icht auch- inter­na­tion­al­isiert- in die Bibel (die 10 Gebote, all­t­agstauglich oder so).
    … & auf jeden Fall anstelle eines- option­al- idi­o­tis­chen “Ich bremse auch für Fußgänger”- oder aber “Ali­na Caprice fährt mit”- Aufk­le­bers an der Nobelkarosse!
    Kann mich nur anschließen: LÄCHERLICH, diese Pseu­do- Vater­lands­fäh­nchen an den Autos von (mehr Bier- als) Fußballfanatikern… 😕

  2. jule wäscht sich nie

    Auch dieser Text ist wirk­lich ausgezeichnet..schön dass man immer mal wieder auf Früh­w­erke vom Börde­baron trifft und sie nochmal geniessen kann. Und Recht hast du! Ein­fach zur Europawahl neben das Kreuzchen bei Die Frauen schreiben.

  3. jule wäscht sich nie

    So fängt der Sam­stag doch gut an:) und direkt seh ich statt Regen am Fen­ster die Sonne im Herzen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das:
Datenschutz
, Inhaber: Torsten Freitag (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
, Inhaber: Torsten Freitag (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: