web analytics

Monat: Juni 2008

Letztes Jahr im Sommer

Auf was die Leute nicht so alles kommen, wenn sie die Zeit dazu haben … ein ganz witzi­ges Video zu Tocotro­nics „Letztes Jahr im Sommer“. Unter tatkräf­ti­ger Zuhil­fe­nahme von „Sims2“.

Alles Gute kommt aus Tralien (Mir geht ein Licht auf!)

Eine Überschrift, die so nicht stimmen kann. Natür­lich, Kängu­rus sind niedlich (und ihre Beutel so praktisch!), meine Didgeridoo-Künste weit über die Grenzen der an Blasmu­sik armen Börde hinaus bekannt, und Kylie Minogue macht gute Popmu­sik; so man ein Ohr für gute Popmu­sik übrig hat.

Austra­lien hat als erstes Land der Welt die gemeine Glühbirne verbo­ten. Jetzt ist auch noch Neusee­land dabei, und die EU will nachzie­hen. Diese Klima­ka­ta­stro­phe, ist die eigent­lich noch wahr oder klamm­heim­lich vielleicht nur ein willkom­me­nes Mittel zur Umsatz­stei­ge­rung? Erst das Öl und jetzt der Strom? Ich bin mir nicht so ganz sicher, aber es gibt Menschen, die glauben tatsäch­lich an eine Klima-Verschwörung. Scheint mir zumin­dest einen Gedan­ken wert. Wann verbie­ten sie eigent­lich Gedanken?

Mit dunkler(!) Vorahnung,
der strom­spa­rende Amtsvorsteher

P. S. Die ununter­bro­chen am längs­ten leuch­tende Glühlampe der Welt. Ganz profa­nes Ding. Brennt seit 108 Jahren. Merkwür­dig, oder?!

Erkenntnis!

Ich bin nicht teamun­fä­hig, das Team ist unfähig.

Tatsache!

Es wird zuviel über die Köpfe der Menschen hinweg entschieden.

Sonne und Wind

%d Bloggern gefällt das: