Monat: September 2008

Überall Berufsjugendliche!

In den Zeit­en des großen rev­o­lu­tionären Umbruchs hat­te ich ein Lieblings-Schimpf­wort. Ich wußte damals noch nicht, das es mein Lieblings-Schimpf­wort ist, ich pflege lieber im Nach­hinein die Untu­gend der Verk­lärung und behaupte felsen­fest: “Beruf­sju­gendlich­er” war schon damals mein Lieblings-Schimpfwort.

Mama macht in Marketing

Holt die Ziegen­böcke aus den Ställen, span­nt sie vor eure Boller­wa­gen, zieht fes­tlich geschmückt in Rich­tung Börde­be­hörde hin­aus, werft Kamelle, Klein­geld und stolze Blicke!

Ich bin nicht nur der König meines eige­nen Landes.

Nein, seit heute bin ich auch noch Leit­er meines eige­nen Mar­ket­ings! Ver­rück­te Welt!



%d Bloggern gefällt das: