Die letzte große Qual — Tomte im Media Markt

(Bild anklicken zum vergrößern)

Manch­mal bin ich froh, kein Fan zu sein. Mitunter wird’s einem ja auch nicht leicht gemacht, seine Helden zu mögen. Beispiel­sweise, wenn man sich wie Tomte entschließt, sein neues Album aus­gerech­net im Media Markt zu pro­moten. Genau jen­em Media Markt, der durch irreführende Wer­bung ver­arscht, kri­tis­che Blog­ger und die Konkur­renz sys­tem­a­tisch mit Abmah­nun­gen und Unter­las­sungserk­lärun­gen überzieht; jen­em Media Markt, der durch die unselige Rio Reis­er-Wer­bung “beglück­te”; jen­em Media Markt, dem sich der bish­er für okay gehal­tene Olli Diet­rich zum Fraß vor­warf und jen­em Media Markt, vor dem 7.500 Men­schen­klone (Danke, Dota!) sich des nachts für irrsin­nige Eröff­nungsange­bote die Füße in den Bauch stehen.

Schneller kann man seine Indie-Attitüde, seine Glaub­würdigkeit und jed­we­den Respekt nicht ver­spie­len. Pfui Spinne.

8 Kommentare zu „Die letzte große Qual — Tomte im Media Markt“

  1. Du hast mir ger­ade einen erst­ma­li­gen Hör­genuss ver­dor­ben. Ich hab wirk­lich ange­fan­gen zu schun­keln. Wirk­lich, mich hat  ein Tomte Album zum wieder­holten Hören überzeugt. Als näch­stes wollte ich die Texte studieren — So was wie beispiel­sweise: “was ist bloß in Ham­burg los, halte durch” (was gesun­gen noch viel schlim­mer klingt) — ich wollte es ver­ste­hen. Hat sich erledigt.  :mrgreen: Jet­zt weiß ich was los ist — in Ham­burg. Danke Torsten, Du hast mich gerettet!

    Thees hätte Qual im übri­gen mit drei A geschrieben 😀

  2. Tut mir leid, Dir den Hör­genuß ver­dor­ben zu haben. Vielle­icht kannst Du ja meine Mit­teilung irgend­wie aus­blenden und das Album trotz­dem gut find­en. Mir waren Tomte schon immer egal, deswe­gen hat­te ich keine Hem­mungen, ihren Media Markt-Ein­satz für mist­ig zu befinden.

    Wenn man als Band partout nach oben kom­men möchte und bre­it­ere Hör­erschicht­en ansprechen will — von mir aus. Mir per­sön­lich jedoch ist dieser Ein­satz dann doch ein wenig zu *grü­bel grü­bel* — gewissenlos.

    P.S. Wenn Du so weit­er kom­men­tierst, wirst Du am Ende noch Mitar­beit­er des Monats! 😉

  3. Ich finde Jule hält sich im Moment zurück, deshalb nutze ich meine Chance, der Monat neigt sich ja auch langsam dem Ende zu 🙂

    Die neue Tomte höre ich jet­zt nur noch heimlich :mrgreen:

  4. Von wo auch immer Du schreib­st? Am 9.11.08 spie­len Tomte in Magde­burg, in der Fac­to­ry. Hotel weiß ich nicht, bes­timmt das Teuer­ste. Kostet inzwis­chen bes­timmt mind. 25 Euro 😉 Nicht mehr so wie früher 6 DM plus Boxhamsters.
    Kommst Du mit Torsten?

  5. Eigentlich müßte ich ja mitkom­men, allein schon, um Basti nackt vor dem Hotel zu sehen. Lei­der bin ich am 9. Novem­ber schon ver­hin­dert, ich muß abwaschen. Tut mir wirk­lich sehr leid. 😆

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

%d Bloggern gefällt das: