McDonalds Hamburger, Baujahr 1996

Zwischen diesen beiden Hambur­gern liegen 12 Jahre. Der linke wurde 1996 gekauft und unkon­ser­viert in einer Plastik­box aufbe­wahrt. Der rechte ist aus dem Jahr 2008. Das Inter­es­sante ist: Man sieht kaum einen Unter­schied. Die ganze Geschichte gibt’s hier.

Teile diesen Beitrag:

2 Kommentare

  1. Jawoll, seitdem ich gesehen habe das auch die Fritten nicht verrot­ten kann ich die nicht mehr essen. zwei wochen im einmach­glas und nix passiert. Bäh

  2. Irgend­wie geht mir jetzt der Gedanke nicht mehr aus dem Kopf, dass, wenn man diesen Uralt-Burger kurz auf die McDonald’s Heizplatte wirft, wahrschein­lich nicht einmal ein großer Unter­schied zu schme­cken ist.
    Igitt!!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.