McDonalds Hamburger, Baujahr 1996

Zwis­chen diesen bei­den Ham­burg­ern liegen 12 Jahre. Der linke wurde 1996 gekauft und unkon­serviert in ein­er Plas­tik­box auf­be­wahrt. Der rechte ist aus dem Jahr 2008. Das Inter­es­sante ist: Man sieht kaum einen Unter­schied. Die ganze Geschichte gibt’s hier.

2 Kommentare zu „McDonalds Hamburger, Baujahr 1996“

  1. Jule wäscht sich nie

    Jawoll, seit­dem ich gese­hen habe das auch die Frit­ten nicht ver­rot­ten kann ich die nicht mehr essen. zwei wochen im ein­mach­glas und nix passiert. Bäh

  2. Irgend­wie geht mir jet­zt der Gedanke nicht mehr aus dem Kopf, dass, wenn man diesen Uralt-Burg­er kurz auf die McDonald’s Heiz­plat­te wirft, wahrschein­lich nicht ein­mal ein großer Unter­schied zu schmeck­en ist.
    Igitt!!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: