Power to the Bauer

An dieser Stelle keine Abrech­nung mit den zynischen und menschen­ver­ach­ten­den Vorführ­me­cha­nis­men des Privat­fern­se­hens, das gern mal den Bock zum Gärtner macht bzw. den Ochsen am Nasen­ring durch die Manege zieht. Abrech­nen können andere viel besser. Ich muß zugeben, daß ich unten­ste­hen­des Video ziemlich lustig finde. Die Oma rockt!



Teile diesen Beitrag:

4 Kommentare

  1. Großar­tig! Ich lach mich krank!

    Aber glaub mir, bisher gab´s für jede bekloppte TV – Sendung noch ne Steige­rung, RTL wird uns auch hier nicht enttäu­schen. Wenn ich wollte wäre ich schon in der Klapse, ich müßte nur täglich tagsüber den Fernse­her einschal­ten. Ich sag nur Frauen­tausch (täglich 2 Stunden!!!), Richter sowiese, 2 bei Kallwas, Britt, Zuhause im Glück bla bla! Das ganze einen Monat und ich würde in meinem Sessel schau­keln…

  2. Der Artikel ist ziemlich gut und Inka Bause war mein Zonen­star und jetzt macht sie so einen Schwach­sinn. Das Schlimmste ist ja wohl, dass dieser eine Bauer echt sagen darf er hatte 1982 und 94 mal eine Verab­re­dung und keiner schnei­det das raus. Ich kann mir die Kloppis in der Produk­tion der Sendung wirklich gut vorstel­len wie sie sich kapput­la­chen.

    Und das mit den Alite­ra­tio­nen war mir noch nicht aufgefallen..Ich bin Jule, die jodelnde Jutebeu­tel­stri­cke­rin..

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.