Featuring The Features

Als ich dieser grauen und boshaften Tage, gewan­det in meinen Mor­gen­man­tel aus rein­ster Schur­wolle nepale­sis­ch­er Hochland­wölfe, meine CD-Samm­lung abschritt, ergriff ein Gewis­sen schlecht­en Ursprungs Besitz von mir. Imag­inäre Blitze umzuck­ten mein ergrautes Haupt, ich dachte kurz über die For­mulierung weit­er­er, schw­er ver­ständlich­er Schach­tel­sätze nach, als eine tiefe dun­kle Stimme aus dem Off im Kom­man­do­ton fragte:

“Warum hast Du noch nie die fro­he Kunde der Fea­tures in die Welt hin­aus­ge­tra­gen, mein Sohn?”

Ich wußte keine Antwort, ich wußte nur: Bess­er spät als nie!

Kurz­fas­sung: The Fea­tures sind eine tolle amerikanis­che Rock­band, mit Melo­di­en für die Ewigkeit und feinen Tex­ten (“The Idea Of Grow­ing Old”). Lang­fas­sung der Band­bi­ogra­phie gibt’s auf laut.de. Kauft zahlre­ich das Debü­tal­bum “Exhib­it A”, es lohnt sich defin­i­tiv und ist außer­dem sehr preiswert zu bekommen.

Viel Spaß mit den Videos!

Weit­ere Videos auf youtube, die sich lei­der nicht ein­bet­ten lassen:

Leave It All Behind
Blow It Out

1 Kommentar zu „Featuring The Features“

  1. Ja doch, das kann man sich überlegen…Geht gut ins Ohr, sich­er nicht unbe­d­ingt was für “meine” Insel aber über einen kurzen Zeitraum kön­nte das einschlagen…bis die Ohren überlaufen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: