Dou Dösbaddel!

Ich kann mich noch gut an das Börde­platt mein­er Oma erin­nern. Wenn ich hin und wieder dem Dor­fkon­sum einen Besuch abstat­te, freue ich mich über das gele­gentlich ertö­nende Platt der shop­pen­den Omas. Dazu passend ein witziges Video. Die Idee ist zwar geklaut (hier das Orig­i­nal), aber die Aus­führung und vor allem der sprach­liche Lokalkolorit sind ganz hervorragend.

Schreib Dich nicht ab! Lern Platt!

(via)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: