Kategorien
Kraut und Rüben

Albernes Tiervideo

Für das Recht, alberne Tiervi­deos posten zu dürfen!

Meine Favori­ten: Der sich selbst angrei­fende Hund (ab 1:10 min) und die todes­mu­tige Samurai-Katze (ab 1:55 min).

Teile diesen Beitrag:
Kategorien
Kraut und Rüben Träume in Technicolor

Uff Sand jebaut (watt fürt Oge!)

Uff Sand jebaut. Der janze Osten is uff Sand jebaut. Ditt Projekt is quasi von vornher­ein zum Scheitan vaurteilt! Allet umsonst, allet für die Katz! Für die Sandkatz! Ett jibt Sandkas­ten, Sandkuchn, Kwarz­sand und Sanda­ma­ria. Ett jibt einfach richtich viel mit Sand. Kiekt mal, watt man aus Sand nich allet machen kann:

Mehr davon jibt’s beim alten Harri seine Baustoff­bude. Von olle Harri sien Fru hab ick den Tipp mit den Sand bekomm, schön Dank ooch! Nächste Woche zeije ick euch denn een paar tolle Bilders von mit Schnee unn spreche wohl ooch widder normal. Ma sehn.

Teile diesen Beitrag:
Kategorien
Musik

Die besten Songs für einen Sonntagmorgen (13)

Bruce Springsteen & The Seeger Sessi­ons Band – „If I Should Fall Behind“ (Live In Dublin 2006)

Famoser Schmacht­fet­zen mit Gänsehaut-Garantie. Großar­tig! Um nach soviel Gefühl wieder in die sonntäg­li­chen Pötte zu kommen, empfiehlt sich gleich im Anschluß „Dancing in the Dark“, am besten in der Live-Version in Barce­lona 2002. Ich bin mir bewußt, daß ein Großteil meines Freundes- und Bekann­ten­krei­ses meine parti­elle Faszi­na­tion für den Classic Rock des Herrn Springsteen nur schwer bis gar nicht nachvoll­zie­hen kann. Ich sehe die geschüt­tel­ten Häupter bei bloßer Erwäh­nung des Namens Springsteen bereits vor meinem geisti­gen Auge. Nun ja, was soll ich sagen … es ist mir egal. 😉


Teile diesen Beitrag: